Ihr Browser verhindert die Nutzung von technisch notwendigen Cookies, dies beeinträchtigt Funktionen der Seite.
0
Varta

VARTA-Batterien: innovativ, leistungsstark und zuverlässig

Batterien von VARTA gehören zur Speerspitze in Sachen Technologie, Innovation sowie Kapazität. Basierend auf intensiv geführter Forschungs- und Entwicklungsarbeit liefert die deutsche Traditionsfirma kleine Stromwunder für alle wichtigen Anwendungsbereiche – von Geräte- bis zu Haushaltsbatterien. Gerade das Unternehmenssegment Consumer Batteries hat die Firma international zu einem der wichtigsten Anbieter gemacht, der zahllose Haushalte mit zuverlässig leistungsfähigen VARTA-Batterien versorgt.

Kategorien
Filter
Sortieren
  • Standard
  • Standard
  • Marke (A-Z)
  • Marke (Z-A)
  • Preis (aufsteigend)
  • Preis (absteigend)
  • Neu
  • Am besten bewertet
  • Bestseller
  • 24 pro Seite
  • 24 pro Seite
  • 36 pro Seite
  • 60 pro Seite
gelb

Die Zukunft aktiv formen

VARTA-Batterien stehen seit über 130 Jahren für technische Innovationen und leistungsstarke Performance. In den hauseigenen Entwicklungs- und Forschungsbereichen konnten immer wieder technologische Durchbrüche und neue Lösungen für verbesserte Kapazität, Maße, Gewicht oder Haltbarkeit erzielt werden. Das Unternehmen wird von dem Willen angetrieben, die Zukunft aktiv mitzugestalten. Mit der Kombination aus Know-how und Innovationsgeist ist der Batteriehersteller verdientermaßen einer der wichtigsten Anbieter für Batterien im Privatbereich auf der ganzen Welt.

Über 130 Jahre Tradition und Erfolg mit Batterien – VARTA

Adolf Müller gründete in Hagen bereits gegen Ende des 19. Jahrhunderts eine Akkumulatorenfabrik. Wenige Jahre später wurden die Akkus der Marke vor eine echte Herausforderung gestellt: Fridtjof Nansen erhielt für seine Expedition zum Nordpol Akkuprodukte der deutschen Firma. Mensch und Batterie kämpften sich durch Temperaturen von bis zu -50 °C und überstanden die Tour schließlich bravourös – ein Beweis für die Verlässlichkeit der VARTA-Batterien.

Seinen Namen erhielt die Marke erst 1904, als die VARTA Accumulatoren GmbH als Tochtergesellschaft gegründet wird.

Die Batterien des Herstellers waren immer wieder bei bedeutenden Ereignissen mit von der Partie. So machte Neil Armstrong beispielsweise Schnappschüsse auf dem Mond mit einer Kamera, die mit den Markenbatterien aus Deutschland bestückt war. Die neu entwickelte Produktionslinie für Mikrobatterien war 1997 einsatzbereit, womit ein neuer Markt erobert werden sollte.

Bereit für jede Herausforderung im Haushalt

Ob Fernbedienung, ferngesteuerte Spielzeuge oder andere Elektrogeräte – zu Hause braucht man immer wieder unterschiedlichste Batterien. Schließlich gibt es nichts Unbequemeres, als zum Umschalten des Fernsehkanals aufstehen zu müssen. Als praktische Helferlein versorgen die Markenbatterien aus Ellwangen alle möglichen Elektrogeräte mit der nötigen Energie. Im breiten Markensortiment finden sich die unterschiedlichsten Batterievarianten, unter anderem:

  • Hörgerätebatterien
  • Blockbatterien
  • Knopfzellen
  • Rundzellenbatterien

Damit Menschen mit beeinträchtigtem Hörvermögen uneingeschränkt am alltäglichen Leben teilnehmen können, gibt es für die verschiedensten Hörgeräte zuverlässig leistungsstarke VARTA-Batterien. Welche Variante zum jeweiligen Gerät passt, lässt sich leicht an der Verpackung erkennen. Block- und Rundzellenbatterien gibt es sowohl als Einweg- als auch als Mehrwegvarianten. Die wiederaufladbaren Modelle lassen sich bequem zu Hause über ein handelsübliches Ladegerät mit der passenden Spannung für den späteren Einsatz aufladen.

Innovationsführer auch in Sachen Nachhaltigkeit

Als Vorreiter im Bereich der Akku- und Batterietechnik gehören VARTA-Batterien seit Jahrzehnten zum Besten, was man auf dem Markt kaufen kann. Die Energieprodukte sollen aber nicht nur leistungsstark, sondern auch nachhaltig sein – wie das gesamte Unternehmen. Dafür werden verschiedene Maßnahmen durchgeführt, darunter:

  • Made in Germany als Leitbild
  • FSC-zertifizierte Verpackungen
  • Verpackungsmaterial aus 90 % recyceltem Material

Das bedeutet für den Batteriegiganten mehr als nur einen Marketing-Gag. Die allermeisten Zulieferer, Rohstoffe und Materialien sind in einem Umkreis von 400 Kilometern um den Hauptsitz in Ellwangen ansässig. Durch die vergleichsweise kurzen Wege wird viel CO2 in der Lieferkette eingespart. Außerdem sind die Alkaline-Batterien der Marke für den Haushaltsgebrauch die einzigen in Deutschland produzierten.

Ein großer Faktor in puncto Nachhaltigkeit ist die ressourcenschonende Verpackung bei VARTA. Man setzt fast vollständig auf Recyclingmaterial und setzt sich außerdem für eine nachhaltige Waldwirtschaft ein. Damit hat sich das Unternehmen die FSC-Zertifizierung verdient.

VARTA-Batterien kaufen bei ROSSMANN

Zuverlässigkeit, Leistungsstärke und Nachhaltigkeit zeichnen die verschiedenen Batterie-Typen von VARTA aus. Für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete und Elektrogeräte führt der Hersteller passende Batterielösungen in seinem Markensortiment. Im Online-Shop von ROSSMANN ist das breit aufgestellte Sortiment von VARTA zum Kaufen verfügbar.