Ihr Browser verhindert die Nutzung von technisch notwendigen Cookies, dies beeinträchtigt Funktionen der Seite.
Corona-Schnelltests jetzt in der Filiale und online verfügbar >
0
  1. ROSSMANN
  2. Marken
  3. Merula

Merula Cup – die moderne und nachhaltige Art der Monatshygiene

Der Merula Cup ist eine sparsame, umweltfreundliche und sichere Alternative zu Tampons. Die anpassungsfähige Menstruationstasse bietet einen hohen Tragekomfort, ist äußerst hygienisch und gegenüber Einwegartikeln besonders günstig. Einmal gekauft kann die hochwertige Merula-Tasse problemlos über viele Jahre verwendet werden.

Kategorien
Filter
Sortieren
  • Standard
  • Standard
  • Marke (A-Z)
  • Marke (Z-A)
  • Preis (aufsteigend)
  • Preis (absteigend)
  • Neu
  • Am besten bewertet
  • 24 pro Seite
  • 24 pro Seite
  • 36 pro Seite
  • 60 pro Seite
Nur Online
(0)
5 .49
 
Nur Online
(1)
6 .99
 

Eine innovative Marke mit jeder Menge Know-how

Als die Erfinderin des Merula Cup im Jahr 2011 das erste Mal von der Existenz des damals neuen Konzepts „Menstruationstassen“ erfuhr, war sie von der Idee dahinter – einer nachhaltigen, komfortablen und sicheren Alternative zu Tampons – sofort begeistert. Merle-Marie Forstmann erkannte die Vorteile dieser Neuerung, begann damit, sich intensiv mit dem Thema auseinanderzusetzen, und beriet in den folgenden Jahren viele Frauen bei der Auswahl der ideal passenden Cups sowie deren Handhabung.

In dieser Zeit eignete sich die spätere Markengründerin viel Wissen über die individuellen Bedürfnisse und Wünsche derjenigen Frauen an, die sie beriet. Diesen Input ließ sie wiederum in die Entwicklung ihres eigenen Cups einfließen. Der Name basiert dabei auf dem Vornamen der Gründerin: „Merle“ ist das französische Wort für „Amsel“ – das lateinische Wort für „Amsel“ ist „Merula“.

Vom ersten Entwurf bis zur Marktreife ging noch einmal fast ein Jahr ins Land, während dessen Merle sich auf die durchdachten Details ihres Produkts konzentrierte und sich viel Feedback von Nutzerinnen einholte. Im Jahr 2017 kamen die innovativen Merula Cups schließlich in den Verkauf und unterstützen Frauen seither effektiv und zuverlässig während ihrer Periode.

Die Merula-Menstruationstasse: komfortabel, ökonomisch, ökologisch

Die Tasse wird in Deutschland produziert und zu 100 % aus besonders anpassungsfähigem medizinischem Silikon hergestellt. Sie ist kugelförmig, verfügt über einen festen Rand sowie einen dünnwandigen, weichen Körper. Getragen werden kann der Cup auch, wenn er nicht voll entfaltet ist – lediglich der Rand muss geöffnet sein und sicher abschließen.

Der Merula Cup bietet zudem ein großes Fassungsvermögen und somit sicheren Schutz – auch bei starker Blutung. Er bleibt dank fehlendem Fädchen jederzeit vollständig unsichtbar und saugt sich auch beim Baden oder Schwimmen nicht mit Wasser voll.

Zudem ist der Cup enorm nachhaltig, denn er kann problemlos mehrere Jahre genutzt werden. Dadurch wird ein entscheidender Beitrag zur Reduktion von Müll geleistet, da unzählige Einwegartikel eingespart werden. Das zertifizierte, medizinische Silikon ist obendrein vollkommen frei von Weichmachern und tierischen Inhaltsstoffen – höchste Qualität, „made in Germany“.

Von Öko-Test wurde der Merula Cup strawberry (pink) im April 2020 mit der Bestnote „Sehr Gut“ ausgezeichnet.

Das sind die verschiedenen Ausführungen

Ob starke oder eher schwache Beckenbodenmuskulatur – ein Cup von Merula sitzt immer perfekt. Um jeder persönlichen Anforderung die ideale Hilfe bei der Menstruation zu bieten, finden sich beim deutschen Qualitätshersteller zum einen verschiedene Farbvarianten, beispielsweise:

  • strawberry (pink) 
  • apple (grün) 
  • midnight (schwarz) 
  • mermaid (blau) 
  • galaxy (violett) 
  • fox (orange)  

Zum andern werden die Cups in zwei verschiedenen Größen angeboten – „One Size“ und „XL“.

Der „One Size“-Merula-Cup

Der Cup in Einheitsgröße bietet dank seiner Kugelform eine geringe Höhe bei einem gleichzeitig großen Fassungsvermögen von 38 ml – das entspricht etwa dem Fassungsvermögen von zwei großen Tampons. Er passt sich dem Körper dank seiner flexiblen Eigenschaften perfekt an und ist sowohl bei leichter als auch stärkerer Blutung ein zuverlässiger Begleiter. Durch seinen leiterförmigen Stiel kann er zudem von Frauen mit tief sitzender wie auch mit hoch sitzender Portio verwendet werden. Messungen im Vorfeld sind dabei nicht nötig. Der Merula Cup kann einfach ausprobiert und seine weiche Leiter auf die gewünschte Länge eingekürzt werden. So ist alles passgenau und komfortabel.

Der Merula Cup „XL“

Das XL-Format besticht durch ein noch größeres Fassungsvermögen des Merula Cups. Dieser Cup kann bis zu 50 ml sicher aufnehmen. Er ist eine hervorragende Wahl bei starker Blutung. Sein großzügiges Fassungsvermögen entspricht etwa zweieinhalb großen Tampons oder zwei herkömmlichen Menstruationstassen. Damit ist der XL-Cup ideal für Frauen mit mittlerer und hoher Portio geeignet. Sein zweisprossiger Leiterstiel kann dabei ebenfalls optimal an die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden.

Tipp zur Anpassung: Zunächst sollte der Cup ausprobiert werden. Im Anschluss kann der Leiterstiel auf die individuell passende Länge gekürzt werden. Dazu wird der Stiel einfach und präzise mit einer Nagelschere entfernt. Der Cup sollte vollständig im Körperinneren sitzen, aber mit einem Finger noch leicht erreichbar sein.

Leichtes Einsetzen und Entfernen

Zum Einsetzen des Merula Cups wird die obere Kante an einer Stelle bis nach unten in die Tasse gedrückt und diese dann zusammengefaltet. So wird der Cup länglich wie auch schmal und ist ganz leicht einzuführen. Um diesen Vorgang noch angenehmer und einfacher zu gestalten, kann die Menstruationstasse auch mit etwas Wasser angefeuchtet oder alternativ mit einem wasserbasierten Gleitgel eingeschmiert werden. Sie muss allerdings nicht so tief eingeführt werden, wie dies üblicherweise bei Tampons der Fall ist.

Zum Entfernen des Cups muss dieser leicht nach unten gepresst werden. Anschließend kann er am Leiterstiel gegriffen und in leichten Zick-Zack-Bewegungen so weit nach unten bewegt werden, dass der Bauch mit den Fingern erreichbar ist. Nun wird der Rand an einer beliebigen Stelle eingedrückt um den geringfügigen Unterdruck aufzulösen. Nun kann die Tasse mühelos entnommen und anschließend gereinigt werden.

Einfache und hygienische Reinigung

Vor und nach ihrer ersten Nutzung während der Periode sollte die Merula-Tasse ganz einfach mit Wasser und einem Spritzer Essig etwa fünf Minuten lang abgekocht werden. Dazwischen kann der Cup – nach jeder Entnahme und Entleerung – mit einem desinfizierenden Reinigungsmittel oder einem Desinfektionsspray gereinigt werden. Dieses sollte allerdings für den Intimbereich geeignet sein.

Aufbewahrt werden sollte die Menstruationstasse in einem luftdurchlässigen Behältnis. Das mitgelieferte kleine Stoffsäckchen ist hierfür ideal. Bei richtiger Pflege kann der Merula Cup problemlos mehrere Jahre lang genutzt werden.

Tolle Produkte zu starken Preisen – bei ROSSMANN

Mit den Cups von Merula werden Frauen in ihrer Periode ideal unterstützt. Aus medizinischem Silikon hergestellt können die Cups komfortabel und präzise eingesetzt werden und sorgen dank ihres großzügigen Volumens für zuverlässigen Schutz. Die leistungsstarken Merula-Produkte können im ROSSMANN-Online-Shop unkompliziert und zu günstigen Preisen bestellt werden. Dank der unterschiedlichen verfügbaren Farbvarianten und Größen findet hier jede Frau ihren passgenauen Periodenschutz.