Ihr Browser verhindert die Nutzung von technisch notwendigen Cookies, dies beeinträchtigt Funktionen der Seite.
Jubiläumsaktion: Kostenlose Lieferung nach Hause ab 50€ Bestellwert. Gültig: 13.06. - 15.07.22. >
0
  1. ROSSMANN
  2. Marken
  3. eyecha
EYECHA


eyecha: natürlich nachhaltige Kunstwimpern

Für jeden Look die passenden Wimpern? eyecha macht genau das möglich. Die Kunstwimpern aus Recyclingmaterial sehen dabei nicht nur großartig aus, sondern werden auch ökologisch hergestellt und unterstützen Projekte für eine gesündere Umwelt. Dank nachhaltigem Ansatz lassen sie sich außerdem problemlos mehrmals nutzen. Looks kreieren, mit den passenden eyecha Lashes kombinieren und schon ist einem das Spotlight bei allen Veranstaltungen und Anlässen sicher.

Kategorien
Filter
Sortieren
  • Standard
  • Standard
  • Marke (A-Z)
  • Marke (Z-A)
  • Preis (aufsteigend)
  • Preis (absteigend)
  • Neu
  • Am besten bewertet
  • Bestseller
  • 24 pro Seite
  • 24 pro Seite
  • 36 pro Seite
  • 60 pro Seite
Neu
(0)
8 .99
 
Neu
(0)
8 .99
 
Neu
(0)
8 .99
 
Neu
(1)
8 .99
 
Neu
(0)
8 .99
 
Neu
(0)
8 .99
 
Neu
(0)
8 .99
 
Neu
(0)
8 .99
 
Neu
(0)
8 .99
 

Die Augen werden mit eyecha zum Star

Von sanft geschwungenen über voluminös gestalteten bis hin zu raffinierten oder verspielten Varianten – eyecha Lashes gibt es in einer beeindruckenden Vielfalt. Sie sind perfekte Stylingwimpern, um verschiedenste Looks zu kreieren. Ein elegantes Styling mit klassisch geformten Wimpern ist genauso möglich wie Eyecatcher-Looks mit kunstvoll gestalteten Augenpartien. Alle Produkte des Herstellers sind:

  • handgefertigt
  • vielseitig
  • vegan
  • nachhaltig
  • wiederverwendbar

Für die Kunstwimpern verfolgt eyecha einen nachhaltigen Ansatz: Die Klebewimpern selbst bestehen bis zu 30 Prozent aus recyceltem Material, das aus wiederverwerteten Stoffen gewonnen wird. Die Verpackung besteht zu 100 Prozent aus recyceltem Karton und ist hervorragend geeignet, die Stylingwimpern darin aufzubewahren.

Hergestellt werden sie in detailverliebter Handarbeit. Dadurch erhalten die unterschiedlichen Wimpernvarianten ihre einzigartigen Looks. Zusätzlich sind sie komplett vegan – von der Verpackung bis zu den Kunstwimpern selbst. Dank der Kombination aus Handfertigung und robusten Basismaterialien können eyecha Lashes außerdem mehrmals wiederverwendet werden. Statt im Müll landen sie nach einer Partynacht einfach wieder im Kosmetikschrank in einer versiegelten Box. Beim nächsten Einsatz werden sie dort einfach herausgeholt und wieder angebracht.

Nachhaltige eyecha Lashes für die Umwelt

Der nachhaltige Ansatz von eyecha schlägt sich nicht nur im genutzten Material der künstlichen Wimpern nieder. Zusätzlich engagiert sich das junge Unternehmen mit großem Einsatz dafür, die Beauty-Branche grüner zu machen. Das passiert auf mehreren Wegen: Einerseits sorgt der ökologische Ansatz der Wimpern, auf recyceltes Material zu setzen, für mehr Aufmerksamkeit für den Umweltschutz. Andererseits erhalten NPOs finanzielle Unterstützung, die sich für nachhaltige Projekte einsetzen.

Jeder Kauf von eyecha Lashes unterstützt die Organisation One Tree Planted, die sich aktiv für Aufforstung und den Schutz von Wäldern einsetzt.

One Tree Planted setzt sich weltweit für den Schutz und die Wiederherstellung von Wäldern ein. Die Wälder des Planeten aufzuforsten, steht dabei an erster Stelle. Durch den Kauf von eyecha Wimpern beteiligt man sich also aktiv daran, dass Bäume auf der ganzen Welt nachgepflanzt werden.

Wie werden die Kunstwimpern angebracht?

Eyecha lassen sich sehr einfach anbringen, wenn man ein paar einfache Schritte befolgt. Nachdem die Kunstwimpern aus der Box genommen wurden, müssen sie an die eigene Wimpernlinie angepasst werden. Dazu genügt es, bei Bedarf ein Stück der Wimpern von deren äußerem Ende abzuschneiden. Dann muss ein dünner Streifen des Wimpernklebers am Wimpernband angebracht werden. Dieser sollte am besten ein paar Sekunden ruhen, bevor man weitermacht.

Als letzter Schritt folgt das Anbringen der Ökowimpern. Dazu werden sie von der Gesichtsmitte aus unter Einsatz von sanftem Druck an der inneren und äußeren Ecke der Lashes angepresst. Durch leichtes Wackeln und Verschieben kann man die Position optimal an die eigene Augenform anpassen. Sobald die Position passt und der Wimpernkleber einige Sekunden trocknen konnte, ist das Anbringen fertig.

Wo sollten die eyecha Lashes aufbewahrt werden?

Das recycelte Material der eyecha Lashes macht sie robuster als andere Kunstwimpernprodukte. Dadurch können sie bis zu 15 Mal wiederverwendet werden. Nach dem Abnehmen werden sie am besten in der Box aufbewahrt, in der sie verkauft werden. Alternativ ist die Aufbewahrung in einer anderen versiegelten Box möglich. Wichtig ist nämlich, dass sie weder verstauben noch anderer Dreck an sie kommt, damit sie problemlos wiederaufgetragen werden können.

Style und Gewissen gehen Hand in Hand

Beeindruckender Variantenreichtum, einfaches Anbringen und toller Style zeichnen die Kunstwimpern von eyecha aus. Dank der großen Auswahl gibt es für jeden Anlass die passenden Wimpern. Zu entdecken gibt es die ökologischen Wimpernvarianten der nachhaltigen Marke hier im ROSSMANN Online-Shop.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Bitte aktualisieren Sie die Seite.