Ihr Browser verhindert die Nutzung von technisch notwendigen Cookies, dies beeinträchtigt Funktionen der Seite.
Corona-Schnelltests bald online und in der Filiale erhältlich > 
0
  1. ROSSMANN
  2. Marken
  3. Dr.BEST

Dr. Best – die manuelle Zahnbürste Nr. 1

Dr. Best ist die Ikone des Zähneputzens in Deutschland. Wie kaum eine andere Marke steht sie mit den flexiblen Köpfen auf den Zahnbürsten für saubere Zähne und gesundes Zahnfleisch. Die Produkte erstrecken sich von konventionellen über elektrische Handzahnbürsten bis hin zu nachhaltigen und biologisch abbaubaren Varianten. Die Marke ist hoch spezialisiert und arbeitet beständig am technologischen Fortschritt hin zu mehr Zahn- und Zahnfleischgesundheit.

Kategorien
Filter
Sortieren
  • Standard
  • Standard
  • Marke (A-Z)
  • Marke (Z-A)
  • Preis (aufsteigend)
  • Preis (absteigend)
  • Neu
  • Bestseller
  • Am besten bewertet
  • 24 pro Seite
  • 24 pro Seite
  • 36 pro Seite
  • 60 pro Seite
Aus der Werbung
Aus der Werbung
Aus der Werbung
(10)
2 .39
2,49 €
(1)
1 .99
 
(1)
1 .99
 
(1)
1 .99
 
(1)
1 .29
 
(2)
1 .99
 
(5)
1 .99
 
Aus der Werbung
(2)
4 .89
4,99 €
Aktuell nicht vorrätig
(1)
2 .99
 
Aktuell nicht vorrätig
(1)
2 .99
 
Aktuell nicht vorrätig
(6)
2 .99
 
Aktuell nicht vorrätig


„Die klügere Zahnbürste gibt nach“

Dieser Slogan verhalf der Marke 1988 zu deutschlandweiter Bekanntheit und begründete den Siegeszug hin zu einer der beliebtesten und bekanntesten Marken auf dem Markt. Die flexible Zahnbürste war damals eine absolute Innovation und veränderte die ganze Branche nachhaltig. Das zahnfleischschonende Konzept hat sich bis heute in der Breite durchgesetzt und wird beständig weiterentwickelt und optimiert.

Die Dr.-Best-Handzahnbürste und ihre Vorteile

Dr.-Best-Produkte sind Handzahnbürsten. Die Expertise ist dabei sehr fokussiert und spezialisiert. Die Zahnbürste von Dr. Best ist von vorne bis hinten durchdacht und bietet das Richtige für jedes Alter, jede Vorliebe und alle individuellen Bedürfnisse in Bezug auf den Mundraum, zum Beispiel:

  • Zustand des Zahnschmelzes 
  • Gesundheit des Zahnfleisches 
  • Individueller Zahnstand und Lücken 
  • Freiliegende Zahnhälse  

Über die Beschaffenheit und Härte der Borsten, über den Grad an Flexibilität des Kopfs und viele weitere Kriterien lassen sich Dr.-Best-Zahnbürsten optimal an die jeweiligen Bedürfnisse anpassen. Die Besonderheit ist dabei immer die Federung, mit der sich das empfindliche Zahnfleisch besonders schonend behandeln lässt. Darüber hinaus gibt es auch viele weitere innovative und hilfreiche Komponenten, wie etwa:

  • Zungenreiniger mit weichen Lamellen gegen Zungenbelag 
  • Multifunktionsborsten 
  • Vibrationsfunktion 
  • Seidenfein-Borsten für schwer zugängliche Zwischenräume  

Zusammen ergibt sich eine nachhaltige Pflege des Mundraums mit Komponenten für Zähne, Zwischenräume, Zahnfleisch und Zunge. Dr.-Best-Zahnbürsten sorgen tagtäglich deutschlandweit für gesunde Zähne und frischen Atem.

Dr.-Best-Zahnbürsten mit Vibration

20.000 Vibrationen in der Minute sorgen bei dieser batteriebetriebenen Dr.-Best-Handzahnbürste mit elektrischer Funktion für ein optimiertes und gründlicheres Putz-Ergebnis. Zusammen mit dem wellenförmigen Bürstenschnitt, der sich perfekt an den Verlauf der Zahnreihen anpasst, wird dadurch das manuelle Putzen spürbar unterstützt und vor allem die Partien am Zahnfleischrand deutlich besser gereinigt als bei herkömmlichen Zahnbürsten.

Besonders nachhaltig: Bambus Interdent

Die Marke Dr. Best engagiert sich auch für die Reduzierung von Plastik. Dazu werden beispielsweise bei der Reihe Bambus Interdent vor allem kompostierbare nachwachsende Rohstoffe verwendet. Die Borsten werden aus Rizinusöl hergestellt und der Griff aus nachhaltig angebautem Bambus.

Sanfte Kinderprodukte

Das Zahnfleisch von Kindern und Kleinkindern ist noch sehr empfindlich. Deshalb bietet Dr. Best Kinderzahnbürsten mit abgerundeten und weichen Borsten, die auf die Bedürfnisse der Kleinsten zugeschnitten sind. Außerdem sollte darauf geachtet werden, Zahnpasta mit geringem Fluoridgehalt zu nutzen, da dieser Stoff beim Verschlucken in zu großen Mengen schädlich ist.

Hart, weich oder mittel?

Welche Festigkeit bei der Zahnbürste von Dr. Best gewählt werden sollte, hängt von mehreren Faktoren ab. Zum einen gibt es persönliche Vorlieben. Beispielsweise bei Menschen, die weiche Borsten gewohnt sind und harte als unangenehm empfinden. Auf der anderen Seite gibt es aber auch ganz funktionale Aspekte.

  • Weich – wenn Schäden am Schmelz vorliegen oder Zahnhälse freiliegen, sind die Zähne besonders empfindlich und sollten mit weichen Borsten geschont werden. 
  • Hart – harte Borsten bringen bei gesunden Zähnen und gesundem Zahnfleisch etwas bessere Putzergebnisse, sollten aber vorsichtiger verwendet werden. 
  • Mittel – diese Härte ist der Allrounder und deshalb auch am beliebtesten. Die Qualität der Reinigung und das Gefühl am Zahnfleisch sind hier gut ausbalanciert.  

Grundsätzlich gilt aber die Regel: Je härter die Borsten, desto vorsichtiger sollte geputzt werden, da sonst Verletzungen am Zahnfleisch entstehen können. Stark aufzudrücken ist aber auch bei weichen Borsten nicht sehr sinnvoll, da die Borsten dann nur abknicken und die Reinigung sogar schlechter funktioniert.

Dr.-Best-Zahnbürsten – bewährt und stets innovativ

Dr.-Best-Zahnbürsten gehören zu den verbreitetsten und beliebtesten Zahnpflegeprodukten Deutschlands. Besonders die bewährte und beständig weiterentwickelte Spezialfederung ist das Markenzeichen. Die Dr.-Best-Produkte aus dem ROSSMANN-Sortiment bieten gesunde Zahn- und Zahnfleischpflege, gründliche Tiefenreinigung an schwer zugänglichen Stellen und ein wunderbar frisches Mundgefühl.