Ihr Browser verhindert die Nutzung von technisch notwendigen Cookies, dies beeinträchtigt Funktionen der Seite.
0
Keratin

Keratin Glättung - glänzendes, glattes Haar in wenigen Stunden

Wer von glattem, geschmeidigem Haar träumt, das früh am Morgen nicht erst aufwendig geglättet werden muss und auch bei regnerischem Wetter nicht kraust, ist mit einer Keratin Haarglättung bestens beraten. Bis zu vier Wochen lässt sich die strapazierte Mähne mit den innovativen Produkten bändigen und mit einem tollen Glanz versehen, bis die Glättung wiederholt werden kann. Doch eine Entkrausung der eigenen Haarpracht muss nicht zwangsläufig mit hohen Kosten beim Friseur einhergehen – auch für zuhause gibt es passende Produkte, die mit geringem Aufwand das gewünschte Ergebnis erzielen. Wir haben für Sie die Vor- und Nachteile einer Keratin Glättung genauer beleuchtet und die wichtigsten Tipps zur Anwendung und Pflege zusammengefasst.

Was ist das Geheimnis einer Keratin Behandlung für die Haare?

Zwischen 80.000 und 150.000 einzelne Haare tummeln sich auf unserem Kopf. Diese bestehen hauptsächlich aus Keratin, also einem elastischen Eiweiß beziehungsweise Protein, das die Struktur des Haares beeinflusst. Das Geheimnis einer Keratin Glättung ist dabei so einfach wie effektiv: Während der Anwendung soll natürliches Keratin, das in der Regel aus Schafwolle gewonnen wird, in die Schuppenschicht des Haares eindringen und sich wie ein Schutzfilm um jedes einzelne Haar legen. Durch die hohen Temperaturen des anschließenden Föhnens oder Glättens ordnen sich die Schwefelbrücken in den Haaren neu und werden mithilfe des Keratins fixiert. Der Effekt der Entkrausung überzeugt Frauen auf der ganzen Welt: glattes, seidig glänzendes und weiches Haar, das leicht geföhnt und frisiert werden kann. Zudem sollen die Haare durch die Behandlung auch Feuchtigkeit standhalten, sodass die Frisur selbst an regnerischen Tagen stets perfekt sitzt.

Keratin

Eine Keratin Haarglättung besteht aus verschiedenen Anwendungsschritten

Keratin

Wer sich für eine Haarglättung entscheidet, muss mit einigen Stunden Aufwand rechnen, doch das Ergebnis rechtfertigt für viele jede investierte Minute. Planen Sie für die Glättung rund drei bis fünf Stunden Zeit ein, je nach Haarlänge und Haarmenge.

Wichtig ist es, die Haare vor der Entkrausung mehrmals einer gründlichen Haarwäsche zu unterziehen, um Rückstände von Pflegeprodukten, beispielsweise Silikone, zuverlässig zu entfernen. Verwenden Sie in diesem Anwendungsschritt keine Spülung oder andere Produkte und föhnen Sie das Haar nach dem Waschen vollständig trocken.

Mit praktischen Produkten wie Kativa glätten ohne Glätteisen von ROSSMANN lässt sich eine Keratin Glättung auch zuhause einfach durchführen. Dazu einfach die Glättungsmaske Strähne für Strähne mit ca. 0,5 cm Abstand zur Kopfhaut auftragen und im Haar verteilen.

Nach 15 bis 20 Minuten Einwirkzeit das überschüssige Produkt aus den Haaren herauskämmen und die Haare strähnenweise mit dem Föhn und einer Flachbürste glatt ziehen sowie trocknen. Anschließend zweimal mit Shampoo und einer Pflegespülung waschen und wie gewohnt trockenföhnen.

Nach der letzten Haarwäsche sollten Sie die Haare drei Tage lang nicht waschen oder aufwendig stylen, um den Effekt des glatten Haares möglichst lange genießen zu können. Diese besondere Vorsichtmaßnahme gilt selbstverständlich nur für die Zeit nach der direkten Anwendung. Danach dürfen Sie Ihre Haare wie gewohnt waschen und frisieren.

Mit einer Keratin Kur lassen sich alle Haartypen behandeln

Ob Sie nun dickes oder dünnes, naturbelassenes oder coloriertes, welliges, krauses oder besonders strapaziertes Haar haben – eine Keratin Glättung eignet sich für jeden Haartyp und ist bei allen Haarstrukturen möglich. Selbst blondierte Haare lassen sich mit einer Keratin Haarglättung in eine seidig glänzende und glatte Mähne verwandeln und sind von der beliebten Behandlung nicht ausgeschlossen. Ist die Zeit einmal investiert, können Sie sich rund vier Wochen über das Ergebnis der Keratin Glättung freuen und die Anwendung beliebig oft wiederholen, sobald sich die Haare am Ansatz langsam wieder krausen. Um Ihr Haar bestmöglich zu schützen, sollten Sie jedoch direkt nach der Keratin Kur erst einmal nicht zu Haartönungen und Strähnchen greifen – im schlimmsten Fall würde dies die eigene Haarpracht zu sehr strapazieren und zu Haarbruch führen.

Kativa glätten ohne Glätteisen – die Vor- und Nachteile im Überblick 

Wer sich für eine Keratin Glättung mit Kativa von ROSSMANN entscheidet, kann das vorher oft genutzte Glätteisen für die nächsten Wochen erst einmal im Schrank verstauen. Denn bei richtiger Anwendung genießen Sie bis zu vier Wochen nach der Entkrausung seidig glattes und weiches Haar, das sich nach den drei Tagen Wartezeit ganz individuell stylen lässt. Auch das Locken oder Hochstecken der Haare stellt für die Keratin Kur kein Problem dar. Ein weiterer Vorteil: Durch den Verzicht auf das heiße Glätteisen schonen Sie Ihre Haare und geben Ihnen Zeit, sich zu regenerieren – ohne auf perfekt gestyltes Haar verzichten zu müssen.

Bei all der Euphorie für die Behandlung, ganz ohne Aufwand kommen Sie leider nicht zur Traummähne. Denn die Anwendung nimmt je nach Haartyp und Haarlänge rund drei bis fünf Stunden inklusive Waschen und Föhnen in Anspruch. Wer Kativa glätten ohne Glätteisen jedoch regelmäßig anwendet, kann sich über einen erwünschten Nebeneffekt freuen: Nach einigen Behandlungen kann es sein, dass sich die natürliche Krause aushängt und erst wesentlich später wieder zurückkommt.

Bei all der Euphorie für die Behandlung, ganz ohne Aufwand kommen Sie leider nicht zur Traummähne. Denn die Anwendung nimmt je nach Haartyp und Haarlänge rund drei bis fünf Stunden inklusive Waschen und Föhnen in Anspruch. Wer Kativa glätten ohne Glätteisen jedoch regelmäßig anwendet, kann sich über einen erwünschten Nebeneffekt freuen: Nach einigen Behandlungen kann es sein, dass sich die natürliche Krause aushängt und erst wesentlich später wieder zurückkommt.

Keratin
Keratin

Keratin statt Formaldehyd

Ein weiterer Vorteil der „Kativa Keratin Haarglättung für Zuhause“: Das Produkt kommt ganz ohne Formaldehyd aus – eine chemische Verbindung, die die Form der Haare verändert. Auch wenn die Keratin Glättung vor einigen Jahren durch Mittel aus Brasilien und den USA in Verruf geriet, weil sie in großen Mengen Produkte mit dem Hauptbestandteil Formaldehyd verwendeten, das eingeatmet im Verdacht steht, Krebs zu erregen, so kommt die Kativa Keratin Kur ganz ohne schädliche Inhaltstoffe aus. Doch das Produkt schont nicht nur das eigene Haar, sondern auch das Portemonnaie. Denn statt rund 250 bis 500 € für eine Keratin Glättung beim Friseur zu zahlen, ist die Haarglättung bei ROSSMANN bereits für einen kleinen Preis erhältlich – perfekt, um das seidig glatte Ergebnis regelmäßig zu wiederholen und sich jeden Morgen über weiches und glänzendes Haar zu freuen.

Keratin

Haare dauerhaft glätten: Nach der Keratin Kur ist vor der Pflege

Damit die Haare auch nach der Behandlung möglichst lange glatt und weich bleiben, ist die anschließende Pflege das A und O. Greifen Sie dazu auf spezielle Produkte, beispielsweise Shampoo und Pflegespülung sowie eine Haarkur, zurück, die das mit Keratin behandelte Haar bestmöglich pflegen und für einen langanhaltenden Effekt sorgen. Zudem ist es sinnvoll, die Keratin Haare nach den ersten ein bis drei Wäschen noch einmal kurz mit dem Glätteisen zu glätten – das verstärkt den Effekt und sorgt bis zu vier Wochen für ein Top-Styling, ganz ohne Aufwand.

filialfinder

Sie träumen von langanhaltendem, glattem und glänzendem Haar? Viele Keratin-Produkte für Zuhause finden Sie in den Rossmann-Filialen. Suchen Sie jetzt über den Filialfinder die nächste Filiale in Ihrer Stadt.