0
Arganoel

Arganöl: Der goldene Alleskönner für Haut & Körper

Sowohl die Sterneküche als auch Beauty-Experten sind von den positiven Eigenschaften des Arganöls überzeugt. Es soll für das Gewisse Etwas im Geschmack sorgen, ein strahlendes Hautbild zaubern und dem Haar Glanz verleihen. Aufgrund des aufwendigen Herstellungsprozesses ist es hierzulande sehr hochpreisig und wird daher – auch wegen seiner Herkunft – das marokkanische Gold genannt. Doch was kann der goldene Alleskönner wirklich? Wie vielseitig lässt er sich für Ihre Schönheit einsetzen und warum ist das Arganöl so viel wertvoller als andere Öle? 

herkömmliches öl vom arganbaum? das steckt dahinter! 

Arganöl wird aus den Fruchtkernen des gleichnamigen Baums hergestellt. Dieser wächst ausschließlich im Südwesten Marokkos und ist dort auch als Baum des Lebens bekannt. Um aus den Kernen der Arganfrucht Öl zu gewinnen, bedarf es viel Geduld und Präzision. Zunächst warten die marokkanischen Arbeiter bis die Früchte vom Arganbaum fallen, denn dieser ist voller Dornen – was eine Ernte direkt vom Arganbaum deutlich erschwert. Nachdem sie die Früchte vom Boden gesammelt haben, lassen sie diese in der Sonne trocknen. Erst dann können sie die Kerne, die zur Gewinnung des Arganöls notwendig sind, vom Fruchtfleisch trennen. In den Kernen wiederum befinden sich mehrere kleine Samen, aus denen die Arbeiter das Arganöl gewinnen. Dazu rösten sie diese und mahlen sie anschließend. Es entsteht ein dicker Brei. Durch die Zugabe von Wasser trennt sich abschließend das Öl von dem Rest. Das entstandene Arganöl wird anschließend als reines Arganöl zum Beispiel für Kosmetikprodukte oder als Basis von Bodylotions, Gesichtscremes oder Shampoos genutzt.
Arganoel

arganöl: seine kraftvollen wirkstoffe aus der natur 

Vor allem in Naturkosmetik-Produkten ist das Arganöl mittlerweile ein essenzieller Bestandteil. Durch seine Antioxidantien wie das hochkonzentrierte Vitamin E ist es aus vielen hautverbessernden Pflegeprodukten kaum noch wegzudenken. Das Vitamin E schützt die Haut und wehrt freie Radikale ab – die Haut wirkt dadurch straffer und strahlender. Auch auf dem Speiseplan sollte das marokkanische Gold gelegentlich stehen: Es enthält ungesättigte Fettsäuren.
Arganoel

gesunde und strahlend schöne haut mit arganöl

Im kosmetischen Bereich wird das Arganöl sehr vielseitig eingesetzt. Insbesondere in der Hautpflege spielt Arganöl eine wichtige Rolle.

Das sind die wichtigsten Anwendungsgebiete für das marokkanische Gold:
​​​​​​​
  • Arganöl als Anti-Aging-Mittel: Das im Arganöl enthaltende Vitamin E spielt eine essenzielle Rolle bei der Zellregeneration. Damit sich stetig neue Zellen bilden können, die für eine elastische Haut essenziell sind, benötigt Ihre Haut ausreichend Vitamin E. Daher sollten Sie bereits zum Vorbeugen von Falten regelmäßig Hautpflegeprodukte mit Arganöl nutzen. So bleibt die Elastizität Ihrer Haut lange bestehen.
  • Arganöl als Feuchtigkeitsspender für Ihre Haut: Arganöl verfügt über die positive Eigenschaft, den Feuchtigkeitshaushalt in den Zellen zu regulieren. Daher ist es zur Behandlung von trockner Haut ideal geeignet. Das Besondere an Arganöl: Es versorgt Ihre Haut mit Feuchtigkeit, ohne dass diese fettig aussieht. 
  •  Arganöl für eine reine Haut: Anstatt die Poren zu verstopfen, was einer der häufigsten Gründe für Pickel und Mitesser ist, reguliert Arganöl die Talgproduktion. Dadurch können sich Pickel und Mitesser langfristig deutlich minimieren. Es soll laut jüngster Untersuchungen in der Medizin sogar gegen Akne helfen, denn es wirkt entzündungshemmend und regt die Durchblutung in den tieferen Hautschichten an.
 
(4)
ISANA
Vital Nachtcreme
100 ml = 4,98 € , 50 ml
2 .49
 
Aus der Werbung 20 % sparen
(6)
enerBiO
Bio Arganöl
100 ml = 4,80 € , 250 ml
11 .99
14,99 €
Aktuell nicht vorrätig
Aus der Werbung 30 % sparen
(17)
ISANA
Bodybalm Arganöl
100 ml = 0,50 € , 200 ml
0 .99
1,49 €
(3)
Fusswohl
Wohlfühl Balsam
100 ml = 3,05 € , 75 ml
2 .29
 
Aus der Werbung 30 % sparen Wieder da!
(3)
ISANA MED
Creme-Öl Dusche
100 ml = 0,36 € , 250 ml
0 .89
1,29 €

splissfrei, glänzend und gesund: darum lohnt es sich, ihre haare mit arganbaumöl zu verwöhnen 

Die Struktur Ihrer Haare ist zum Teil genetisch bestimmt, dennoch kann Arganöl helfen, Ihre Haarstruktur pflegend zu unterstützen. Denn Arganöl enthält unter anderem wachstumsunterstützende Wirkstoffe, die dazu beitragen, dass Ihr Haarwachstum angeregt wird. Dazu massieren Sie das Arganöl mit leichtem Druck und kreisenden Bewegungen in Ihre Kopfhaut ein. Am besten lassen Sie es über Nacht einwirken, damit es seine Wirkung bestmöglich entfalten kann. Das gleiche gilt auch, wenn Sie mit Schuppen und trockener Kopfhaut zu kämpfen haben.

Zudem enthält Arganöl Linolsäure, welche Ihr Haar vor Haarbruch schützt und Haarausfall entgegenwirken kann. Sie können das Arganöl dazu nach der Haarwäsche sparsam in die Längen einmassieren. Positiver Nebeneffekt: Das marokkanische Gold verleiht Ihrem Haar strahlenden Glanz. Auch für die Bartpflege ist es daher geeignet. Da Arganöl ein Naturprodukt ist und keine Chemikalien und Silikone enthält, können Sie es so oft wie nötig für Ihre Haarpflege anwenden. Dabei reicht oft schon eine kleine Menge. 
 
Aus der Werbung Wieder da!
(7)
1 .29
1,49 €
Wieder da!
(3)
2 .99
 
Aus der Werbung Wieder da!
(8)
1 .29
1,49 €
Wieder da!
(5)
0 .69
 
Wieder da!
(13)
2 .99
 
Aktuell nicht vorrätig

weitere kosmetische anwendungsgebiete von arganöl 

Neben den zahlreichen bereits erwähnten Anwendungsgebieten eignet sich Arganöl auch, wenn Sie sich
 
  • voluminöse und lange Wimpern wünschen,
  • Ihren Nägeln etwas Gutes tun möchten,
  • eine hautschonende Alternative zum Abschminken suchen,
  • keine Lust mehr auf Augenringe haben,
  • Dehnungsstreifen nach der Schwangerschaft behandeln wollen oder
  • unter entzündetem Zahnfleisch leiden.
 
Arganoel
Arganoel

arganöl in der ernährung

Nicht nur in der Beauty-Branche, sondern auch im Gesundheitsbereich erfreut sich Arganöl immer größerer Beliebtheit. Das liegt vor allem an dem hohen Anteil an essenziellen Fettsäuren. Sogar in der Medizin kommt es zum Einsatz, um bestimmte Krankheiten und Leiden zu behandeln.

Sie fragen sich, wie Sie Ihrem Körper Arganöl zuführen können? Verwenden Sie anstelle von Olivenöl ab und zu Arganöl zum Kochen, zum Beispiel zum Anbraten oder als Salatdressing. In den ROSSMANN Filialen oder online finden Sie zum Beispiel das Bio Arganöl von der ROSSMANN Eigenmarke enerBiO. Lagern Sie dieses an einem dunklen, kühlen Ort, damit der Geschmack bestehen bleibt und es zu keinen chemischen Reaktionen kommt.

verträglichkeit von arganöl

Da das Gold aus Marokko ein Naturprodukt ist, ist es sehr verträglich. Falls bei Ihnen dennoch Hautirritationen oder andere Symptome auftreten, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Grundsätzlich gibt es jedoch keine Bedenken beim Verwenden von Arganöl. Es wird sogar in der Tiermedizin genutzt, beispielsweise für die Fellpflege, bei wunden und rissigen Hautstellen oder Sonnenbränden.
 

produkte mit arganöl kaufen: darauf sollten sie achten! 

Da Arganöl sowohl in der kosmetischen als auch in der gesundheitlichen Anwendung immer beliebter wird, werben einige Anbieter mit vermeintlichen Arganöl-Produkten.

Achten Sie deshalb bei der Auswahl darauf, dass
​​​​​​
  • keine anderen Öle beigemischt sind,
  • das Produkt bio-zertifiziert ist,
  • keine Umweltgifte oder Zusatzstoffe enthalten sind und
Arganoel

das wichtigste über arganöl zusammengefasst

Das marokkanische Gold ist ein richtiger Alleskönner im Bereich der kosmetischen Anwendungen und für Ihre Ernährung.

​​​​​​​Es soll 
​​​​​​​
  • für eine vollere und glänzende Haarpracht sorgen,
  • Ihre Haut strahlen lassen,
  • Hautirritationen bekämpfen und
  • Ihre Ernährung ergänzen.
Da das Arganöl sehr aufwendig hergestellt wird, ist es jedoch im Vergleich zu anderen Ölen etwas hochpreisiger. Sollten Sie vergleichsweise günstige Angebote finden, prüfen Sie zunächst die enthaltenen Wirkstoffe. 
 

filialfinder

Sie möchten das marokkanische Gold testen? Alle Arganöl-Produkte finden Sie in den Rossmann-Filialen. Suchen Sie jetzt über den Filialfinder die nächste Filiale in Ihrer Stadt.

mehr ratgeber zum thema meine pflege