Ihr Browser verhindert die Nutzung von technisch notwendigen Cookies, dies beeinträchtigt Funktionen der Seite.
0

Lipgloss 

Kategorien
Filter
Sortieren
  • Standard
  • Standard
  • Marke (A-Z)
  • Marke (Z-A)
  • Preis (aufsteigend)
  • Preis (absteigend)
  • Am besten bewertet
  • Neu
  • 24 pro Seite
  • 24 pro Seite
  • 36 pro Seite
  • 60 pro Seite
Aus der Werbung 25 % sparen Neu
Aus der Werbung 25 % sparen Neu
Aus der Werbung 25 % sparen Neu
Nur Online Aus der Werbung 30 % sparen
Nur Online Aus der Werbung 30 % sparen
Nur Online Aus der Werbung 30 % sparen
Nur Online Aus der Werbung 30 % sparen
Nur Online Aus der Werbung 30 % sparen
Nur Online Aus der Werbung 30 % sparen
Nur Online Aus der Werbung 30 % sparen
Aus der Werbung 25 % sparen
(9)
1 .49
1,99 €
(3)
4 .99
 

Lipgloss – ein bisschen Glanz für jeden Tag

Ein transparentes Finish für die Lippen, ein farbiges Update oder natürliche Nudetöne lassen sich mit Lipgloss perfekt schminken. Der Lippenglanz liegt im Trend. Tagsüber sorgt er für ein gepflegtes, frisches Äußeres und zu besonderen Anlässen für glamourösen Schimmer. Langanhaltender Lipgloss gibt Sicherheit beim großen Auftritt und in jedem Meeting. Sie müssen nur noch die richtige Farbe wählen.

Was ist Lipgloss?

Sie wünschen sich Pflege und effektvolles Make-up in einem? Lipgloss feiert ein Revival mit wunderbaren Glanzeffekten und pflegenden Substanzen, die den Lippen Feuchtigkeit spenden. Manche Label setzen extra auf Geschmack, wie der Bio-Anbieter lavera mit Glossy Lips. Die sanfte Textur wird als angenehm empfunden. Sie können Lipgloss pur oder als wirkungsvolles Finish auftragen. Jüngere Frauen lieben den Glanz, reifere Damen schätzen den modellierenden Ausgleich der Lippenpflege, der kleine Unebenheiten und Fältchen geschickt kaschiert.

Mit Lippenglanz Akzente setzen

Der Allrounder kann als Lipgloss nude dezent wirken oder mit hohem Glanzeffekt für Furore sorgen. Kommen dazu noch Glitzernuancen ist der große Auftritt stylish abgesichert. essence hat prismatische Effekte im Angebot. Wer es zurückhaltender mag und doch in Glitzer schwelgen möchte, kann auf die Signature Topper von L’Oréal Paris setzen: Pures Gold bringt hier die Lippen zum Strahlen.

Transparent, färbend oder mit Glitzer? In der Tube, im Fläschchen oder im Tiegel?

Wer vor dem Lipgloss-Sortiment bei ROSSMANN steht, ist überwältigt: So viele verschiedene Farben, Sorten und Verpackungen! Was verbirgt sich hinter den verschiedenen Lipgloss-Varianten von Maybelline & Co?

  • 1. Drehstift – Lipgloss wie ein Lippenstift. Der Unterschied? Der Lippenglanz hat weniger Farbpigmente. Catrice bietet Lipgloss als Drehstift.
  • 2. Fläschchen – Mit einem Applikator wird das flüssige Lipgloss-Gel aufgetragen. Make Up Revolution, Alterra und Manhattan sind dabei. Eindeutig von Vorteil ist der exakte Auftrag.
  • 3. Tiegel – Wer die direkte Berührung schätzt, mag die festere Konsistenz von Lipgloss im Tiegel. Das Lipgloss von Physicians Formula hat sogar Bio-Qualität.
  • 4. Tube – Besonders beliebt: Lipgloss in der Tube! Doch Vorsicht, das Auftragen erfordert etwas Übung. essence hat mit Totally Me! Mix & Match Lipgloss sogar eine Produktlinie zum Experimentieren entwickelt.

Angesagte Farben

Nude liegt im Trend. Natürlichkeit mit verführerischem Glanz oder mattem Schimmer passt zu den geliebten Puder- und Cremetönen. Mit Pink werden frische Akzente gesetzt und knallrote Lippen sind immer noch der Eyecatcher par excellence. Wer dem natürlichen Trendstyling etwas entgegensetzen will, darf orange sommerlich frech aufblitzen lassen. Auch der Lipliner ist zurück und kann Ton-in-Ton oder im Kontrast getragen werden.

Welche Lipgloss Farbe ist die Richtige für mich?

Diversity ist en vogue. Erlaubt ist, was gefällt. Gerade beim Make-up wird experimentiert. Waren Blonde auf frostige Farben beschränkt, können sie auch zu kräftigem Orange greifen oder mit transparentem Lipgloss ihre Porzellanhaut unterstreichen. Doch welche Blondine würde freiwillig auf ein starkes Rot verzichten? Der Klassiker darf gern kombiniert mit roten Fingernägeln getragen werden. Brünette Frauen haben bei dunklen, kräftigen Farbtönen für die Lippen eine breite Auswahl. Zu ihrem Teint passen die beerigen Töne perfekt und der glänzende Schimmer gibt ihnen etwas Geheimnisvolles.

Zu welchem Look passt welche Lipgloss Farbe?

Für Unsichere gibt es 2 Faustregeln:

  • 1. Matt und dezent für den Tag, leuchtend und glänzend für die Abendgarderobe.
  • 2. Helle, transparente Töne in der warmen Jahreszeit, kräftige, dunkle Rottöne für Herbst und Winter.
Generell sollte das Make-up den Farben und dem Stil des Outfits angepasst werden. Im Büro tritt man eher dezent und zurückhaltend auf, abends bringen Make-up und Schmuck die eigene Persönlichkeit zur Geltung. Mit glänzendem Lipgloss fügen Sie die richtige Nuance Glamour hinzu.

Wie trägt man Lipgloss richtig auf?

Achtsam sollten Gesicht und Lippen vor dem Auftrag der Foundation gereinigt werden. Die Lippen können mit einem Konturstift umrandet werden. Das korrigiert kleine Unebenheiten und sorgt für präzisen Auftrag von Lippenstift und Lipgloss. Von der Lippenmitte aus wird sorgfältig geschminkt. Lippenstift kann als Basis genommen werden, die mit Lipgloss ein Finish erhält. Sie können Lipgloss auch pur auftragen. Schminken Sie mit Lipgloss im Fläschchen, rühren Sie vorsichtig mit dem Applikator und streifen diesen bei der Entnahme am Rand ab. Überschüssige Substanz wird damit entfernt. Beginnen Sie in der Mitte der Oberlippe und verteilen Sie das Gel zu den Mundwinkeln hin. Analog verfahren Sie mit der Unterlippe. Die Lippen wirken voller, wenn die Unterlippe eine Nuance dunkler geschminkt wird. Das Zuviel an Gel wird mit einem Kosmetiktuch entfernt. Langanhaltender Lipgloss hält den ganzen Tag. Es gibt ihn auch in kussecht. Bei ROSSMANN können Sie Lipgloss in Nude und vielen anderen Farben kaufen.