Ihr Browser verhindert die Nutzung von technisch notwendigen Cookies, dies beeinträchtigt Funktionen der Seite.
Jetzt schon Weihnachtseinkäufe shoppen - Stress für alle vermeiden >
0

Kajalstifte

Kategorien
Filter
Sortieren
  • Standard
  • Standard
  • Marke (A-Z)
  • Marke (Z-A)
  • Preis (aufsteigend)
  • Preis (absteigend)
  • Am besten bewertet
  • Neu
  • 24 pro Seite
  • 24 pro Seite
  • 36 pro Seite
  • 60 pro Seite
  • 1(current)
  • 2
  • 3
Aus der Werbung 20% Sparen
(2)
1 .59
1,99 €
Aus der Werbung 20% Sparen
(1)
1 .99
2,49 €
Aus der Werbung 20% Sparen
Aus der Werbung 20% Sparen
  • 1(current)
  • 2
  • 3

Kajal: kleiner Trick für ausdrucksstarken Blick

Kajal oder Eyeliner? Der Unterschied ist leicht zu erkennen: Kajal kommt als handlicher Stift. Eyeliner ist hingegen immer flüssig und wird mit einem feinen Pinsel aufgetragen. Beim Auftrag von Eyeliner ist eine ruhige Hand gefragt, damit der Lidstrich auch professionell aussieht. Mit dem Kajal-Stift lässt sich nicht so präzise arbeiten wie mit Eyeliner. Dafür geht das Schminken aber wesentlich schneller und verlangt weniger Geschick. Hinzu kommt, dass er sich hervorragend verwischen lässt und Ihnen dadurch viele angesagte Looks ermöglicht.

Was genau ist ein Kajal-Stift?

Schwarz umrandete Augen waren schon bei den alten Ägyptern angesagt – sogar bei Männern. Aber auch in Indien hat der schwarze Lidstrich eine uralte Tradition. Dort benutzte man früher verbranntes Butterfett, um Augen größer und glänzender erscheinen zu lassen. Der Lidstrich wurde traditionell am Unterlid auf der Wasserlinie aufgetragen. Am Oberlid wurde er oberhalb vom Wimpernkranz gezogen. Heutzutage finden Sie Kajal-Stifte in vielen verschiedenen Farbnuancen, die zu jeder Augenfarbe passen.

Wie trage ich Kajal auf?

Nichts leichter als das: Kohlestift mit dem Kajal-Anspitzer anspitzen. Dann vom inneren Augenwinkel zum äußeren eine Linie ziehen. Je nach gewünschtem Look wird der Lidstrich über dem Wimpernkranz am Oberlid und/oder am Unterlid gezogen. Alternativ kann Kajal auch direkt auf der Wasserlinie aufgetragen werden.

Ist jeder Kajal wasserfest?

Kajal wird aus Pflanzenölen und natürlichen Wachsen hergestellt, denen je nach Produkt verschiedene Farbpigmente, Kohle, Glimmer, Vitamine und pflegende Substanzen beigefügt werden. Ein hoher Wachsanteil macht Kajal wasserfest und relativ hart. Ein höherer Anteil an Fetten oder Ölen macht den Stift weicher. Wer sich an gelegentlichem Nachschminken nicht stört, entscheidet sich häufig für einen weichen Kajal-Stift. Er ist leichter aufzutragen und zu verwischen. Auf wasserfesten Kajal können Sie sich andererseits in jeder Lebenslage verlassen.

Wozu wird weißer Kajal verwendet?

Weißer Kajal ist der Geheimtipp, um Augen optisch zu vergrößern. Dabei tragen Sie den weißen Kajalstrich auf die Wasserlinie auf. Das Weiß des Stifts verbindet sich optisch mit dem Weiß des Augapfels und lässt das Auge größer wirken. Sie können den weißen Kajalstrich aber auch oberhalb vom Wimpernkranz ziehen, um auffällige Akzente zu setzen. Hier ein Tipp für einen absoluten Eyecatcher-Look: Lassen Sie den inneren Augenwinkel aus und beginnen Sie etwa in der Mitte des Lids mit einem feinen Strich aus weißem Kajal. Verbreitern Sie den Strich in Richtung äußeres Augenlid und beenden Sie ihn mit einem gewagten Schwung nach außen. Besonders beliebt ist der weiße Kajal von essence.

Welcher Kajal-Stift passt zu meiner Augenfarbe?

Kajal gab es ursprünglich nur in Schwarz – er wurde schließlich früher fast ausschließlich von dunkelhäutigen Frauen mit braunen Augen verwendet. Dazu passt er auch besonders gut. Wer es als dunkler Typ eher etwas gewagter mag, kann Dunkelviolett oder Marineblau ausprobieren. Bei hellbraunen Augen wird auch zu einem goldenen Kajalstrich geraten. Kajal-Stifte in Bronze, Kupfer oder Rotbraun heben bei graublauen Augen durch ihren Kontrast den Blauanteil hervor.

Auch bei blauen Augen sind metallische Farbtöne angesagt. Der Farbton Smaragd soll blaue Augen besonders attraktiv machen, indem er versteckte goldene Einsprengsel zum Leben erweckt. Bei grünen Augen sind diese Lichtpunkte häufig zu sehen. Sie harmonieren schön mit Kupfer, Aubergine oder Bronze. Weißer Kajal passt zu jeder Augenfarbe. Stöbern Sie durch die Kajal-Sortimente beliebter Marken wie Catrice und entdecken Sie die komplette Farbpalette der Stifte.

Was sind die beliebtesten Kajal-Stifte bei ROSSMANN?

Catrice Kajal oder essence Kajal? Beide gehören zu den Marken, deren Kajal-Stifte bei ROSSMANN die besten Bewertungen erhalten haben. Hier ein kurzer Überblick über die aktuellen Favoriten:

  • essence
  • Catrice
  • Alterra
  • Manhattan
  • Maybelline New York
  • for your Beauty
  • RIVAL loves me

Kajal ist für Frauen mindestens ebenso unentbehrlich wie ein Lippenstift. Mit dem praktischen kleinen Stift zaubern Sie im Handumdrehen die spannendsten Looks: Für glamouröse Anlässe lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf mit Highlights aus weißem oder farbigem Kajal. In romantischen Stunden haben sich Smokey Eyes mit dunklem Kajal bewährt. Und ein dezentes Daylight-Make-up gewinnt eindeutig durch einen Hauch Kajal auf der Wasserlinie.

Stellen Sie sich gleich hier eine Palette von Kajal-Stiften für jeden Anlass zusammen.