1. ROSSMANN
  2. Ernährung
  3. Bad Heilbrunner Leber- und Galle Tee
Neu
Leber- und Galle Tee
Leber- und Galle Tee
Artikelnummer:
109055

Bad Heilbrunner
Leber- und Galle Tee


Zu Ihrer Suche haben wir mehrere Treffer gefunden.

Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Gebiet aus

Die folgenden Filialen führen das ausgewählte Produkt.
Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Filiale aus

    Es ist ein Fehler aufgetreten!

    Es gab einen Fehler bei der Suche nach einer passenden Filiale. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

    Es wurde keine Filiale gefunden!

    Es gab einen Fehler bei der Suche nach einer passenden Filiale.
    Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe oder wählen Sie einen anderen Ort aus.


    Dieses Produkt ist in Ihrer Filiale erhältlich. Die aktuelle Verfügbarkeit erfahren Sie in der Filiale:
    ROSSMANN Filiale
    > Filiale ändern

    Dieses Produkt ist in Ihrer Filiale nicht erhältlich:
    ROSSMANN Filiale
    > Den Artikel finden Sie in diesen Filialen

    Produktbeschreibung und -details

    Pfefferminz und Löwenzahn – die beiden kennt sicherlich jeder. In unserem Leber- und Galle Tee kommen diese Heilkräuter mit dem Schafgarbenkraut und Javanischer Gelbwurz zusammen. Die Schafgarbe wird den meisten noch vom Sehen bekannt sein, in unseren Breitengraden sind Wiesen und Wegränder mit ihr gut bestückt. Die Javanische Gelbwurz ist da eher ein Exot – vielleicht kennen Sie die indische Pflanze aber unter der Bezeichnung Kurkuma?

    Die für Bad Heilbrunner® Arzneitee typische Verbindung von traditionellem Heilpflanzenwissen und wissenschaftlichen Erkenntnissen macht aus all diesen Komponenten einen heil- und wirksamen Trank gegen eine ganze Reihe von unliebsamen Beschwerden. Wie sein Name sagt, kommt unser Leber- und Galle Tee bei Problematiken rund um die Galle zur Anwendung. Aber auch in Magen und Darm kann diese ausgeklügelte Mischung unterstützen und lindern.

    • Pfefferminzblätter, Löwenzahn, Javanische Gelbwurz, Schafgarbenkraut
    • 3 – 4 Tassen täglich
    • Zubereitung: 10 - 15 Minuten
    • Ohne Zusatz von Aromen
    • Für Kinder ab 12 Jahren

    Anwendung und Gebrauch

    Anwendung und Gebrauch

    Zur Unterstützung bei der Behandlung von nicht entzündlichen Gallenblasenbeschwerden und Störungen im Bereich des Gallenabflusses; Beschwerden im Bereich von Magen und Darm, wie Völlegefühl, Blähungen und Verdauungsbeschwerden.

    Der Arzneitee soll nach Ablauf des Verfalldatums nicht mehr angewendet werden.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Gebrauch, Aufbewahrung & Verwendung

    Zubereitung

    1 Filterbeutel mit 150 ml kochendem Wasser übergießen. Abdecken und 10-15 Minuten ziehen. Soweit nicht anders verordnet 3–4 Mal täglich 1 Tasse frisch zubereiteten Tee eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten trinken. Nach Geschmack süßen.

    Warnhinweise & wichtige Hinweise

    Wichtige Hinweise

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Produktbewertungen unserer Kunden