Ihr Browser verhindert die Nutzung von technisch notwendigen Cookies, dies beeinträchtigt Funktionen der Seite.
0

Textilfarben

Kategorien
Filter
Sortieren
  • Standard
  • Standard
  • Marke (A-Z)
  • Marke (Z-A)
  • Preis (aufsteigend)
  • Preis (absteigend)
  • Am besten bewertet
  • Neu
  • 24 pro Seite
  • 24 pro Seite
  • 36 pro Seite
  • 60 pro Seite
(3)
5 .49
 
(2)
simplicol
Farb-Fixierer expert
100 ml = 2,21 € , 90 ml
1 .99
 
Nur Online
Nur Online
Nur Online
Nur Online
(0)
 
Nur in der Filiale verfügbar
(0)
 
Nur in der Filiale verfügbar

Jetzt wirdʼs bunt! Mit Textilfarbe selbst färben

Der Frühling lockt, die Sommerzeit steht an, im Herbst wird es kuschelig und Weihnachten ist sowieso Bastelzeit – rund ums Jahr zeigt die Mode sich in allen Farben, strahlen Inneneinrichtung und Deko in den Lieblingstönen. Der eigenen Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt: Wer eine Waschmaschine hat, ist dabei! Rosarot, dunkelblau oder sonnengelb wird die Welt mit Textilfarben. Jetzt mit ROSSMANNs Textilfarben verblasste Farben auffrischen oder einen Farbwechsel wagen!

Textilfarbe für die Waschmaschine

Wer träumt von einem Heim in seinen Lieblingsfarben? Tischdecken, Kissenbezüge und Vorhänge lassen sich wunderbar färben und geben dem Zuhause eine individuelle Note. Die eigene Garderobe selbst zu gestalten, ist ebenfalls kinderleicht. Drei Dinge werden gebraucht:

  • Textilfarbe
  • Farbfixierer
  • Waschmaschine oder Schüssel.

Schnell wird aus dem grauen Einerlei ein Farbenspaß. Der Stoff sollte immer heller sein als der gewünschte Farbton. Für angesagte Cremetöne wie die Textilfarbe Rosa eignen sich am besten weiße Stoffe. Ganz einfach gehtʼs mit simplicol. Die Firma stellt seit fast 100 Jahren erfolgreich Textilfarbe zur Anwendung in den eigenen vier Wänden zur Verfügung. Farbfixierer für den Stoff gibtʼs auch gleich dazu.

Für jeden Stoff die richtige Farbe

Die Textur von Stoffen ist unterschiedlich gestaltet. Nach dem Material wird die Farbart ausgewählt. Textilfarbe für Baumwolle unterscheidet sich von einer speziellen Textilfarbe für Polyester. Beim Färben sollte man daher genau auf die Hinweise des Herstellers achten. Mit Haushaltsfarben lassen sich Polyester- und Acrylstoffe nicht färben. Reißverschlüsse und mit synthetischen Garnen genähte Nähte nehmen die Farbe nicht an. Gefärbt werden können alle Baumwollstoffe, Wolle und Seide. Mischgewebe nehmen die Farbe teilweise an.

Nach dem Farbvorgang ist es wichtig, die Textilfarbe zu fixieren. Farbfixierer für Textilien bietet simplicol ebenfalls an. Kauft man beide Produkte von einem Hersteller, kann man sicher sein, ein ansprechendes Resultat von nachhaltiger Qualität beim Färben zu erzielen.

Ganz einfach färben!

Strahlendes Orange oder leuchtendes Grün wünscht man sich als Ergebnis. Die Packungsbeilage gibt an, wie viel Stoff mit welcher Menge Textilfarbe gefärbt werden kann. Bis 60 Grad sollte der Stoff waschbar sein. Empfindliche Stoffe wie Wolle oder Seide lassen sich in einer Schüssel färben. Die Temperatur prüft man dann mit einem Thermometer.

Um die Farbe dauerhaft zu erhalten, wird ein Fixierer hinzugegeben. Man kann auch Essig als Farbfixierer verwenden oder Salz statt Farbfixierer zusetzen. Die Ergebnisse sind meist nicht so nachhaltig. Wer jedoch allergisch auf den Farbfixierer mit seinen Inhaltsstoffen reagiert, hat mit dem Farbfixierer selber machen eine gute Alternative gefunden. Textilfarbe zu fixieren mit Essig ist zudem äußerst ökologisch.

Farbauffrischer für Textilien

Lieblingsstücke trägt man öfter, doch mit der Zeit wird aus dem tiefen Schwarz ein Grauton oder die schöne dunkle Jeans wirkt blass. Auch Textilien brauchen ab und an eine Kur! Simplicol bietet Textilfarbe, die nicht nur Baumwolle und Mischgewebe schnell einfärbt, sondern auch problemlos für Wolle und Seide verwendet werden kann. Seine Hosen färbt man einfach nach und nutzt auch gleich einen speziellen Farbfixierer für Jeans.

Mit einem Farbauffrischer wird Kleidung bunt und lebendig, ein Farbauffrischer für Stoff gibt den ausgeblichenen Gardinen neuen Charme, mit einem Farbauffrischer für Wäsche bekommt der Alltag seinen Glanz zurück. Doch nicht nur Farbauffrischer für Buntwäsche sind praktisch: Geht etwas schief, lässt sich mit einem Spezialmittel wie Intensiv Entfärber von Dr. Beckmann Textilfarbe entfernen. Einfach ausprobieren!