Ihr Browser verhindert die Nutzung von technisch notwendigen Cookies, dies beeinträchtigt Funktionen der Seite.
0
  1. ROSSMANN
  2. Haushalt
  3. Spülmittel
  4. Klarspüler & Spezialsalz

Klarspüler & Spezialsalz

Kategorien
Filter
Sortieren
  • Standard
  • Standard
  • Marke (A-Z)
  • Marke (Z-A)
  • Preis (aufsteigend)
  • Preis (absteigend)
  • Neu
  • Am besten bewertet
  • Bestseller
  • 24 pro Seite
  • 24 pro Seite
  • 36 pro Seite
  • 60 pro Seite
(19)
Finish
Spezial Salz
1 kg = 0,74 € , 1,2 kg
0 .89
 
(6)
domol
Spezial-Salz
1 kg = 0,33 € , 2 kg
0 .65
 
(7)
0 .79
 
(3)
Finish
Glanz- & Klarspüler
1 l = 2,52 € , 750 ml
1 .89
 
(12)
Somat
Spezial-Salz
1 kg = 0,83 € , 1,2 kg
0 .99
 
(4)
Frosch
Klarspüler
1 l = 2,65 € , 750 ml
1 .99
 
(7)
Somat
Klarspüler
1 l = 2,65 € , 750 ml
1 .99
 

Klarspüler – Garantiert strahlendes Geschirr

Der sogenannte Klarspüler ist ein zusätzliches Produkt für die Geschirrspülmaschine, das Geschirr und Gläser von Wasserflecken und Kalkflecken befreit. Das Klarspülmittel ist in flüssiger Form und auch als Multitab erhältlich. Bei der Verwendung des Spülmittels wird bei jedem Spülgang auch das Innere der Spülmaschine gründlich gereinigt. Dabei werden Kalk- und Fettablagerungen entfernt und auch der Filter der Maschine wird geschützt. So kann nicht nur die Langlebigkeit von Gläsern & Co erhöht werden, sondern auch die der Spülmaschine.

Klarspüler für die Spülmaschine – was sind die Vorteile?

Neben den klassischen Aspekten wie ein glänzendes und sauberes Spülgut und eine saubere Maschine, können weitere Vorteile aufgezählt werden:

  • Der Klarspüler kann im ganzen Haushalt, wo Wasser- und Kalkflecken vorhanden sind, zum Putzen eingesetzt werden.
  • Auch Kunststoffbehälter können durch den Trocknungsprozess direkt aus der Maschine entnommen werden.
  • Ein Nachtrocknen ist nicht notwendig.
  • Gerüche und Schleier werden sorgfältig entfernt.
Klarspüler-Marken & Ihre Besonderheiten

Ein Klarspüler der Marke Finish bekämpft beispielsweise nicht nur Schleier und Flecken, sondern sorgt für einen strahlenden Glanz bei Gläsern und Besteck. Außerdem findet auch nach jahrelanger Verwendung keine Glaskorrosion statt. Daneben können Sie zur Marke Somat greifen. Diese garantiert neben Glanz und Frische auch die Entfernung von unangenehmen Gerüchen, sowie Fett- und Kalkablagerungen. Eine sanfte Wirkungsweise und ein sehr angenehmer Geruch machen den Klarspüler zu etwas Besonderem.

Des Weiteren dürfen Sie sich von den Produkten der Marke domol begeistern lassen. Ein Abperleffekt, eine Glanzschutzformel und ein aktiver Kalkschutz machen diese Produkte zu einem echten Allrounder in Ihrem Haushalt.

Wer sich aktiv für den Klimaschutz einsetzen möchte und gerne Bio-Produkte wählt, entscheidet sich für das Sortiment von Frosch. Auf natürliche Weise werden Besteck und Geschirr rückstandsfrei sauber und trocken. Außerdem wird eine Streifenbildung vermieden.

Klarspüler – wichtige Kriterien beim Kauf

Beim Kauf des Mittels sollte auf folgende Punkte geachtet werden:

  • pH-neutral
  • phosphatfrei
  • ohne Farbstoffe
Die Zusammensetzung des Klarspülers

In Klarspülern finden Sie Inhaltsstoffe wie Tenside, Zitronensäure, Lösungsmittel und je nach Produkt weitere Duft- und Hilfsstoffe.

Die richtige Verwendung

Bei der Verwendung kommt es besonders auf die Dosierung an. Diese hängt vom Wasserhärtegrad ab. Bei hartem Wasser sind Kalkablagerungen sehr häufig der Fall, deshalb ist Klarspüler hier unverzichtbar. Wie hart ihr Wasser Zuhause ist, können Sie ganz einfach bei den örtlichen Wasserwerken nachfragen. Einfüllen können Sie den Klarspüler in den Behälter mit dem Sonnensymbol in Ihrer Spülmaschine. In vielen Maschinen befinden sich sogenannte Dosierungsregler, um die Dosierung einzustellen. Dabei können Sie erst einmal mit der niedrigsten Stufe starten. Füllen Sie das Mittel langsam in den kleinen Schacht und schließen Sie diesen anschließend. Befinden sich nach dem Spülgang Flecken auf dem Spülgut, kann beim nächsten Mal die Dosierung erhöht werden.

Wann sollte ich Spülmaschinensalz verwenden?

Spülmaschinensalz sollte in Regionen genutzt werden, wo der Wasser-Härtegrad besonders hoch ist und wenn die eigene Geschirrspülmaschine keinen eingebauten Wasserenthärter besitzt. Dieses Spezialsalz hilft dabei das Wasser zu enthärten. Nur so kann ein optimales Spülergebnis erlangt werden.

Wofür benötige ich Salz für die Spülmaschine?

Das Salz für die Spülmaschine sorgt dafür, dass die Maschine mit enthärtetem, weichen Wasser arbeiten kann. So werden Kalkablagerungen vorgebeugt und Wasserflecken entstehen erst gar nicht.

Entdecken Sie bei ROSSMANN hochwertige und wirksame Klarspüler. Schauen Sie bei den Spülmaschinentabs &-pulver vorbei, damit auch Ihr Geschirr in vollem Glanz erstrahlen kann. Der ROSSMANN Onlineshop ist 24 Stunden für Sie da.