Ihr Browser verhindert die Nutzung von technisch notwendigen Cookies, dies beeinträchtigt Funktionen der Seite.
0
Buehne_RG_Servietten-falten_1408x400.jpg

Servietten falten leicht gemacht

Weihnachten, Taufe, Hochzeit, Geburtstag oder Candlelight-Dinner – kaum steht ein festlicher Anlass vor der Tür, geraten wir bei der Tischdekoration in Verlegenheit. Geht es um Geschirr und Tischtuch ist eine Auswahl schnell getroffen, aber wie falte ich Servietten richtig? Gut, wenn es professionelle Hilfe gibt: Mit unseren Videos erklären wir Ihnen anschaulich und Schritt für Schritt verschiedene Falttechniken.

Papier- oder Stoffservietten - Womit falte ich am Besten?

Eines vorweg: Die meisten Formen können Sie sowohl mit Papier- als auch mit Stoffservietten falten. Dennoch gibt es hinsichtlich der Qualität und Optik Unterschiede zwischen den Materialien. Stoffservietten sind vor allem durch ihre edle Haptik und Optik bei gehobenen Ereignissen wie Hochzeiten oder runden Geburtstagen beliebt. Ein weiterer Vorteil: Stoffservietten lassen sich waschen und wiederverwenden – die Umwelt sagt danke! Der einzige Nachteil hierbei ist der Preis. Im Vergleich zu Papierservietten sind die Produkte aus Stoff meist viel teurer.

Doch auch die Qualität von Papierservietten ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen! Solange Sie nicht die günstigste Variante kaufen, bekommen Sie oftmals fast stoffähnliche Produkte. Darüber hinaus gibt es Papierservietten in einer deutlich größeren Auswahl an verschiedenen Farben und Mustern – wer individuelle Lösungen schätzt, kann sich die Papiervariante preiswert individuell bedrucken oder beschriften lassen.

Servietten falten - Mit unseren Videoanleitungen einfach und schnell gemacht

Ob Bischofsmütze, Schiffchen oder doppelter Tafelspitz – Falttechniken gibt es viele. Doch keine Sorge: Servietten falten ist keine hohe Kunst. Wir haben für Sie die schönsten Techniken als Videos zusammengestellt. Jeder Kurzfilm zeigt Ihnen in einfachen Schritten, wie Sie eine Serviette raffiniert falten und damit Ihre Gäste beeindrucken.

Das Beste daran: Jede unserer Anleitungen können Sie sich in Ruhe und so oft Sie wollen anschauen. Sie werden mit Sicherheit eine passende Serviettenform für Ihre Tischdekoration entdecken. Und dann heißt es nur noch: Ärmel hochkrempeln, Video starten und losfalten – dank unserer Anleitung ein Kinderspiel!

servietten falttechniken - videoanleitungen

Die Schleppe

Die Servietten-Schleppe ist eine der grundlegenden Falttechniken und ein echter Hingucker auf festlich dekorierten Tischen. Hierfür eignen sich sowohl Papier- als auch Stoffservietten.

Die Lilie

Servietten-Falttechniken im Blumenstil sind beliebt, die Lilie ist dabei eine optisch besonders edle Variante, die vor allem bei Hochzeiten großen Anklang findet. Grundsätzlich eignen sich auch hier Stoff- und Papierservietten – bei festlichen Anlässen sollten Sie je nach Budget allerdings die hochwertige Stoffvariante bevorzugen, da diese edler aussieht und stabiler steht.

Das Schiffchen

Das Schiffchen eignet sich besonders für lockere und sommerlich-leichte Tischdekorationen. Dieses Design lässt sich am leichtesten aus Papierservietten falten, da sich diese leichter zurechtzupfen lassen.

Die Bischofsmütze

Die Bischofsmütze trägt ihren Namen, da sie optisch der Kopfbedeckung von Kardinälen und Bischöfen ähnelt. Diese Falttechnik wird vor allem in der Weihnachtszeit verwendet und lässt sich grundsätzlich sowohl mit Papier- und Stoffservietten umsetzen – für einen festen Stand empfiehlt sich jedoch die Stoffvariante.

Der doppelte Tafelspitz

Der Tafelspitz ist vor allem in der Gastronomie ein angesagter Klassiker, eignet sich jedoch auch für Ihre privaten Feiern. Diese Variante lässt sich schnell und einfach nachfalten – sowohl mit Stoff- als auch Papierservietten.

Der Fächer

Ein echter Klassiker der Faltkunst. Der Fächer ist für jeden Anlass ein Hingucker und funktioniert sowohl mit Papier- als auch mit Stoffservietten.

Die Tasche

Mit dieser Falttechnik kreieren Sie schnell und einfach moderne Bestecktaschen, in denen Sie zusätzlich eine Menükarte oder kleine Gastgeschenke mühelos unterbringen. Funktioniert sowohl mit Papier- als auch mit Stoffservietten.

Die Lotusblüte

Die Lotusblüte ist neben der Lilie eine der beliebtesten Falttechniken für eine blumige Serviettenoptik. Zum Falten eignen sich sowohl Papier- als auch Stoffservietten – bei der Papiervariante sollten Sie allerdings vorsichtig sein, da dünne Servietten bei der Lotusblüten-Falttechnik mitunter reißen. Mit Stoffservietten sind Sie auf der sicheren Seite.

Kleiner Knigge-Tipp:
Bevor Sie die erste Serviette falten, sollte der Tisch schon eingedeckt sein. So sehen Sie gleich, wo Sie Ihr charmantes Kunstwerk platzieren können. In der Regel steht die gefaltete Serviette mitten im Gedeck, manchmal liegt sie aber auch links daneben. Nur im Ausnahmefall darf sie auch rechts vom Gedeck liegen.

Beliebte Produkte

Weitere Ratgeber entdecken