Ihr Browser verhindert die Nutzung von technisch notwendigen Cookies, dies beeinträchtigt Funktionen der Seite.
Die aktuelle Lieferzeit online beträgt 5 Werktage. Weitere Informationen zu COVID-19 >
0
Buehne_Content_Manuka_1408x400.jpg

Manuka Honig: Das Natur-Wunder-Elixier aus Neuseeland

Wer schon einmal das Land der Maori und Kiwis bereist hat, kennt höchstwahrscheinlich auch den einzigartigen Honig aus Neuseeland – den Manuka Honig. Der Honig, der in fast jeder Touristeninformation des Landes als Andenken verkauft wird, wird häufig als ‚medizinisch‘ bezeichnet. Dies ist nicht auf eine tatsächliche medizinische Wirkung zurückzuführen, sondern auf die jahrtausendlange Verwendung durch die Bevölkerung Neuseelands, insbesondere durch die indigene Bevölkerung. Im Rest der Welt ist er jedoch lange Zeit unbekannt geblieben. Erst durch den allgemeinen Trend hin zu traditionellen Produkten sowie Studien*, die einen positiven Effekt für Gesundheit und Schönheit belegen sollen, findet Manuka Honig in zahlreichen Kosmetik-, Gesundheits- und Lebensmitteln auch in Europa Beachtung

was ist manuka honig und warum unterscheidet er sich von anderen honigsorten?

Der häufig als medizinisch benannte Honig aus Neuseeland, der bei Wissenschaftlern übrigens als Leptospermum scoparium bekannt ist, wird aus dem Blütennektar der Südseemyrte, auch Manukastrauch genannt, gewonnen. Im Vergleich zu anderen Honigsorten verfügt das Naturprodukt über eine vielfache Menge an Nährstoffen. Neben seinem Hauptbestandteil Methylglyoxal – kurz MGO –, dem in einer Studien aus dem Jahr 2008 antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften zugesprochen werden, enthält Manuka Honig auch zahlreiche Antioxidantien und Mineralstoffe.

Diese Merkmale sorgten dafür, dass die Nachfrage nach Manuka Honig in den letzten Jahren enorm angestiegen ist. Da das Angebot den Bedarf nicht decken kann, gibt es am Markt eine Vielzahl von gestreckten Produkten. Beim Kauf sollten Sie deshalb auf den MGO-Gehalt des Manuka Honigs achten. Dieser gibt in Deutschland Auskunft über den Methylglyoxal-Wert und damit über die antibakterielle Wirkung des Manuka Honigs. Je höher diese Kennzahl ist, desto besser die Qualität. In Neuseeland zeigt der sogenannte UMF, Unique Manuka Factor, diesen Wert an.

Rossmann_Zitat_Manuka-01.jpg.2019-05-02-13-01-22.jpg

Anwendungsgebiete von Manuka Honig – von ayurvedischer Heilkunst bis zum modernen Superfood

Aufgrund seiner vermeintlich einzigartigen antibakteriellen Wirkung und Nährstoffdichte sind die Anwendungsgebiete des goldenen Honigs, wie ihn die Maori nennen, sehr vielseitig. Bei den Maori wird er zur Unterstützung der Wundheilung verwendet, auch wirkt der Honig - der Legende der Maori nach - bei Erkrankungen. In der Kosmetik befindet er sich unter anderem in Produkten zur Faltenbehandlung sowie zur Pickelbekämpfung.

Rossmann_Buehne_Manuka.jpg.2019-05-07-10-04-02.jpg

manuka honig – der als medizinisch bekannte honig, der bei erkältungen hilft?

Wer bei Beschwerden auf Hausmittel vertraut, kann bei der nächsten Erkältung auch Manuka Tee, Manuka Öl oder Mauka Honig Bonbons probieren. Achten Sie beim Kauf jedoch auf den MGO-Gehalt. Bei Rossmann finden Sie zur Bekämpfung von Erkältungen zahlreiche Manuka Produkte: Lutschbonbons mit Manuka Honig, reinen Manuka Honig oder auch Manuka Tee. So wenden Sie die Manuka Produkte an:

Rossmann_Zitat_Manuka-02.jpg.2019-05-02-13-01-34.jpg
  • Manuka Tee: Gießen Sie den Manuka Tee mit heißem Wasser auf. Dadurch werden die wertvollen ätherischen Öle aus den getrockneten Blättern des Manukastrauchs extrahiert und entfalten ihre Wirkung. Alternativ können Sie auch zu Ihrem Lieblings-Erkältungstee oder einem heißen Glas Milch einen Teelöffel mit reinem Manuka Honig hinzugeben.

  • Purer Manuka: Laut der Maori kann eine regelmäßige Einnahme eines Löffels Manuka den Körper stärken und Erkältungen entgegenwirken. Wissenschaftlich bewiesen ist dies nicht – Sie können sich aber ein eigenes Bild machen und ergründen, wie viel Wahrheit in der Legende der Maori steckt.

  • Manuka Öl: Um die Atemwege zu befreien, kann sich Manuka Öl eignen. Am besten entfaltet das Öl seine Wirkung, wenn Sie dieses vor dem Schlafengehen auf die Brust schmieren. Zudem kann es bei einer Massage entspannend und beruhigend wirken.

Doch Manuka Honig ist nicht nur für die Gesundheit eine wahre Super-Substanz. Neben dem körperlichen Wohlbefinden gilt er auch als Schönheitsgeheimnis.

Manuka Honig – der goldene Power-Wirkstoff für Ihre Schönheit

Die Manuka Produkte von Rossmann sind als absolute Schönheitselixiere bekannt und sorgen nicht nur für innere Balance und geistiges Wohlbefinden. Aufgrund seiner feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften befindet sich Manuka Honig auch in zahlreichen Pflegeprodukten und lässt Sie strahlen.

  • Manuka Honig – das Schönheitsgeheimnis für strahlende Haut

Unsere Haut wird durch Make-up, Luftverschmutzungen und Abschminken täglich einer großen Tortur ausgesetzt. Um sie ein wenig zu schonen, können Sie auf milde Reinigungsprodukte mit Manuka zurückgreifen. Durch seine antibakteriellen Eigenschaften beruhigt er die Haut und versorgt sie mit ausreichend Feuchtigkeit. Ihr Hautbild verbessert sich dadurch enorm. Für den Extra-Schönheits-Boost sorgt die Gesichtsmaske der Rossmann Eigenmarke ISANA. Regelmäßig angewendet wird so außerdem die Kollagenproduktion angeregt, welche die Faltenbildung minimiert.

  • Manuka Honig – für eine glanzvolle, gesunde Haarpracht

Um sprödes Haar wieder zum Strahlen zu bringen, empfehlen wir Haarpflegeprodukte mit Manuka Honig. Dieser hat die Eigenschaft, Feuchtigkeit in der Haarstruktur zu binden. Dies liegt unter anderem an dem hohen Zuckergehalt. Zudem kann er sogar das Haarwachstum stimulieren und Haarausfall entgegenwirken, weil die Haarwurzeln mit mehr Feuchtigkeit versorgt werden.

Rossmann_Zitat_Manuka-03.jpg.2019-05-02-13-01-58.jpg

Der Super Honig aus Neuseeland – ein Alleskönner für Schönheit und Gesundheit

Sie möchten das Natur-Wunder-Elixier ausprobieren? Wir haben das Wichtigste über den Honig aus Neuseeland noch einmal für Sie zusammengefasst:

  • Achten Sie beim Kauf von Manuka Produkten auf den MGO-Gehalt oder den UMF-Wert. Dieser ist entscheidend für die Qualität.
  • Greifen Sie bei der nächsten Erkältung zu alternativen Produkten, wie Manuka Tee, Manuka Öl oder Manuka Hals Bonbons.
  • Durch den Hauptbestandteil Methylglyoxal kann Sie Manuka Honig beim Kampf gegen Bakterien unterstützen.
  • Anstatt teure Salonprodukte für Ihre Haut und Haare zu verwenden, nutzen Sie Pflegeprodukte mit Manuka Honig oder mischen Sie Ihre eigenen.

Filialfinder

Sie möchten das goldene Gesundheits- und Schönheitselixier testen? Alle Manuka Honig Produkte finden Sie in den Rossmann-Filialen. Suchen Sie jetzt über den Filialfinder finden Sie die nächste Filiale in Ihrer Stadt.

* Mavric, et al.(2008) Identification and quantification of methylglyoxal as the dominant antibacterial constituent of Manuka (Leptospermum scoparium) honeys from New Zealand. Mol Nutr Food Res.52(4):483-9.
> Zur Studie

Adams, et al.(2008) Isolation by HPLC and characterisation of the bioactive fraction of New Zealand manuka (Leptospermum scoparium) honey. Carbohydr Res.343(4):651-9.
> Zur Studie