Ihr Browser verhindert die Nutzung von technisch notwendigen Cookies, dies beeinträchtigt Funktionen der Seite.
0
  1. ROSSMANN
  2. Gesundheit
  3. Erotikartikel & Verhütungsmittel
  4. Schwangerschaftstests & Ovulationstests

Schwangerschaftstests & Ovulationstests

Kategorien
Filter
Sortieren
  • Standard
  • Standard
  • Marke (A-Z)
  • Marke (Z-A)
  • Preis (aufsteigend)
  • Preis (absteigend)
  • Am besten bewertet
  • Neu
  • 24 pro Seite
  • 24 pro Seite
  • 36 pro Seite
  • 60 pro Seite

Schwangerschaftstest oder Ovulationstest bei ROSSMANN kaufen

Sie haben einen Kinderwunsch oder sind sich nicht sicher, ob Sie möglicherweise bereits schwanger sein könnten? Mithilfe eines Schwangerschaftstest wird anhand Ihres Hormonhaushalts bestimmt, ob Sie zum aktuellen Zeitpunkt schwanger sind. Möglicherweise ist Ihre Regelblutung bereits überfällig und Sie möchten schnelle Gewissheit. Es ist nicht nötig, einen Schwangerschaftstest in der Apotheke zu erwerben. Sie haben die Wahl zwischen Sticks, Streifen und digitalen Schwangerschaftstests. Bei ROSSMANN haben Sie auch die Wahl zwischen verschiedenen Marken - beispielsweise bieten wir Schwangerschaftstests der Marke clearblue an. Auch unsere Eigenmarke facelle bietet qualitativ hochwertige Schwangerschaftstests zu günstigen Preisen an.
Zur Früherkennung einer Schwangerschaft verkaufen wir auch besonders sensitive Schwangerschaftsfrühtests, beispielsweise von Testa-Med.


​​​​​​​Wann einen Ovulationstest machen?

Wenn Sie als Paar erfahren möchten, wann Ihre fruchtbarsten Tage sind, können Sie einen Ovulationstest ganz einfach Zuhause anwenden, um Ihrem Kinderwunsch näher zu kommen. Mithilfe des Ovulationstests können Sie Ihren Eisprung bestimmen und daraus ableiten, wann Sie die größte Chance haben schwanger zu werden. Wir bieten auch digitale Ovulationstests an, damit Sie das Ergebnis des Tests direkt in Worten sehen können und keine Unsicherheit bei der Interpretation des Ergebnisses aufkommt.

Wenn Sie sicher sein wollen – Schwangerschaftstests bei ROSSMANN

Morgendliche Übelkeit, ein unbestimmtes Gefühl und eine überfällige Periode verunsichern und belasten. Ein Schwangerschaftstest sorgt für Klarheit, denn ab dem 8. Tag nach der Empfängnis lässt sich das Schwangerschaftshormon hCG nachweisen. Hundertprozentige Sicherheit bringt der Besuch beim Frauenarzt. Mit einem Ultraschallbild halten Sie den sichtbaren Beweis in Händen.

Arten & Funktionsweise von Schwangerschaftstests

Es gibt zwei Typen von Schwangerschaftstests für den Hausgebrauch:

  •  Der klassische Stäbchentest wird am häufigsten genutzt und weist das Schwangerschaftshormon im Urin nach.
  • Der Früherkennungstest testet bereits vor dem Fälligkeitsdatum der Periode auf eine bestehende Schwangerschaft.

Beide Testarten sind jeweils nur ein Mal verwendbar.
Getestet wird auf hCG, das nach der Befruchtung der Eizelle vom weiblichen Körper gebildet wird und im Urin nachweisbar ist.

Folgen Sie den Herstelleranweisungen, um das Testergebnis nicht zu verfälschen. Am aussagekräftigsten für den Test ist der Morgenurin. Um Verunreinigungen zu vermeiden, wird der Mittelstrahlurin genutzt. Auf dem Teststäbchen erkennen Sie das Ergebnis als Zeichen. Bei digitalen Sticks wird es direkt in Worten angezeigt.

Mit dem Schwangerschaftsfrühtest kann man bereits sechs Tage vor Einsetzen der Monatsblutung eine Schwangerschaft nachweisen oder ausschließen. Mit Spezialtests von Clearblue lässt sich auch die Woche der Empfängnis feststellen.

Wie zuverlässig sind Testverfahren zu Hause?

Die Tests sind von hoher Zuverlässigkeit. In jedem Fall sollte die zeitnahe Bestätigung durch einen Gynäkologen erfolgen, wenn eine Schwangerschaft vorliegt.
Der Frauenarzt überprüft das Ergebnis mit einem Urin- und einem Bluttest sowie über das bildgebende Verfahren des Ultraschalls.

Wie wende ich einen Schwangerschaftstest zuhause an?

Nach dem Kauf des Tests sollte warten Sie bis zum Morgen. Gleich nach dem Aufstehen wird der Mittelstrahlurin zum Testen genutzt. Mit den ergonomisch angepassten Teststäbchen geht das leicht und hygienisch. Im Morgenurin, der sich über Nacht in der Blase angesammelt hat, ist die höchste Konzentration des sich bildenden Schwangerschaftshormons Choriongonadotropin, kurz hCG, nachweisbar.

Nach etwa 1 bis 3 Minuten ist das Testergebnis sichtbar und wird in Form von Strichen (1 Strich für „nicht schwanger“ und 2 für ein positives Ergebnis) oder bei digitalen Tests in Worten angezeigt. Bei einem negativen Testergebnis sollten dennoch 3 Minuten gewartet werden, um sicher zu sein, dass sich die Anzeige nicht mehr ändert.

Wie sicher sind Schwangerschaftstests?

Bei unsachgemäßer Anwendung oder der Verwendung eines Schwangerschaftstests, dessen Verfallsdatum bereits abgelaufen ist, kann es zu verfälschten Ergebnissen kommen. Falsch-negative Ergebnisse sind auch möglich, wenn der Test nicht morgens durchgeführt wird.

Auch bei einem negativen Testergebnis ist eine Schwangerschaft möglich. Insbesondere bei einem Frühtest sollte der Besuch beim Frauenarzt abgewartet werden. Viele Frauen, die sich ein Kind wünschen, sind enttäuscht, wenn sich das positive Testergebnis nicht bestätigt und die Regelblutung einsetzt.

Geplant schwanger mit Ovulationstests

Mit einem Ovulationstest soll der monatliche Eisprung angezeigt werden, damit sich die fruchtbaren Tage bestimmen lassen. Studien belegen, dass die Chancen, nach der Nutzung von Ovulationstests schwanger zu werden, hoch liegen.

Es gibt verschiedene Arten von Ovulationstests:

  • Teststreifen
  • digitale Ovulationstests.

Beide beruhen auf dem gleichen Prinzip und messen den LH-Wert ausgehend vom Morgenurin. Dieses Hormon wird verstärkt kurz vor und während der fruchtbaren Tage vom weiblichen Organismus produziert und zeigt den Eisprung an.

Anwendung von Ovulationstests

Clearblue, Testa-Med und facelle sind bewährte Anbieter, die leicht verständlich die Anwendung erklären. Um nicht jeden Tag zu testen, sollten Sie sich sich einen Überblick über Ihre Periode verschaffen und zunächst rechnerisch den ungefähren Zeitpunkt des Eisprungs ermitteln. Bei einem 28 Tage währenden Zyklus findet um den 11. Tag nach Menstruationsbeginn der Eisprung statt.

Etwa um diese Zeit setzen Sie die nur einmalig verwendbaren Teststicks ein, am besten immer zur gleichen Zeit. Das Ergebnis wird einem nach maximal 10 Minuten angezeigt. Bedenken Sie, dass das Absetzen der Pille, Stress und Krankheit den Zyklus verändern können.

Rund um Schwangerschaft und Kinderwunsch

Um Anzeichen einer Schwangerschaft richtig zu deuten, die ausbleibende Fälligkeit der Menstruation abzuklären, können Sie bei ROSSMANN online und direkt im Drogeriemarkt um die Ecke einen Schwangerschaftstest kaufen. Einfach und zeitgemäß in der Anwendung ist ein digitaler Schwangerschaftstest, wie ihn Clearblue anbietet.

Ist der Schwangerschaftstest positiv, sollte man zeitnah einen Gynäkologen aufsuchen, um die Schwangerschaftswoche exakt zu bestimmen und weitere Schritte zu planen. Damit die Voraussetzungen für die Familienplanung stimmen, hilft ein Ovulationstest. Stöbern Sie jetzt in den Angeboten von ROSSMANN und finden Sie den passenden Test!

Wie wende ich einen digitalen Schwangerschaftstest an?

Ein digitaler Schwangerschaftstest gibt Ihnen ein Ergebnis aus, ohne dass Missverständnisse entstehen oder Unsicherheit aufkommen könnte. Im folgenden Video wird Ihnen anhand des Beispiels clearblue erklärt, wie ein digitaler Schwangerschaftstest zu verwenden ist.