Ihr Browser verhindert die Nutzung von technisch notwendigen Cookies, dies beeinträchtigt Funktionen der Seite.

      Rezept: Zupfbrot-Muffins

      Zubereitungszeit: 95 Min. + 25 Min. Backzeit

      Zutaten

      Für 12 Stück:
      • 300 ml enerBiO Mandeldrink Natur
      • 130 g enerBiO Ghee
      • 500 g enerBiO Dinkelmehl Type 1050
      • 50 g enerBiO Kokosblütenzucker
      • 1 Pck. enerBiO Backhefe
      • 100 g enerBiO Mandeln
      • 100 g enerBiO Cranberries
      • 100 g enerBiO Feine Bitterschokolade
      • 1 Pck. enerBiO Dinkelherzen Vollmilchschokolade
      • 1 Prise Salz
      • 1 Ei

      passend zum Rezept

      45
      enerBiO
      Mandel Kerne
      200 g (1 kg = 14,45 €)
      2.89
      27
      enerBiO
      Cranberries
      100 g (1 kg = 22,90 €)
      2.29
      Neu
      16
      enerBiO
      Feine Bitter Schokolade
      100 g (1 kg = 13,90 €)
      1.39
      130
      enerBiO
      Dinkel Herzen
      85 g (1 kg = 17,53 €)
      1.49
      Online momentan nicht verfügbar

      Zubereitung

      Und so geht’s:
      1. Mandeldrink und 70 g Ghee in einem Topf lauwarm erwärmen. Dinkelmehl, Kokosblütenzucker, Salz, Ei und Hefe in einer Schüssel mischen, Mandeldrink und Ghee zugeben, alles zu einem glatten Teig kneten und zugedeckt ca. 30 Min. gehen lassen.
      2. Mandeln, Cranberries und 50 g Schokolade fein hacken und in einer Schüssel mischen. Restliches Ghee in einem Topf schmelzen. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhize vorheizen. Mulden eines Muffinblechs mit Papiermanschetten auslegen.
      3. Teig erneut kneten, auf bemehlter Fläche 1 cm dick rechteckig ausrollen und mit Ghee bestreichen. Mandelmischung darauf streuen, leicht andrücken und den Teig in gleich große Quadrate schneiden.
      4. Jeweils 3–4 davon versetzt übereinander legen. Diese Päckchen dann hochkant in die vorbereiteten Muffinförmchen stellen und weitere 30 Min. gehen lassen. Auf mittlerer Schiene ca. 25 Min. backen, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
      5. Restliche Schokolade hacken und über einem Wasserbad vorsichtig schmelzen. Die abgekühlten Muffins damit beträufeln und mit den Dinkelherzen dekorieren.