Ihr Browser verhindert die Nutzung von technisch notwendigen Cookies, dies beeinträchtigt Funktionen der Seite.
0
Rezept Taboulie Salat

Rezept: Tabbouleh

vegan | laktosefrei

Zubereitungszeit: ca. 30 min

Zutaten

Für 4 Personen:
  • 50 g enerBiO Getrocknete Tomaten
  • 200 g enerBiO Couscous
  • 2 TL enerBiO Gemüsebrühe
  • 4 EL enerBiO Griechisches natives Olivenöl extra
  • 1–2 EL enerBiO Zitronensaft
  • 1 TL enerBiO Rohrohrzucker,
  • optional enerBiO Cashewkerne Natur
  • enerBiO Cranberries
  • 1 Bund Petersilie
  • 4 Stiele Minze
  • ½ Gurke
  • Salz, Pfeffer, Oliven und Schafkäse nach Geschmack

Passend zum Rezept

(15)
enerBiO
Couscous
1 kg = 2,98 € , 500 g
1 .49
 
(2)
enerBiO
Gemüsebrühe
1 l = 0,21 € , 14,5 l
2 .99
 
(4)
3 .99
 
(12)
enerBiO
Zitronensaft
100 ml = 0,65 € , 200 ml
1 .29
 
(10)
enerBiO
Rohrohrzucker
1 kg = 2,29 € , 1.000 g
2 .29
 
(9)
GENUSS PLUS
Cashewkerne
1 kg = 11,98 € , 500 g
5 .99
 
(8)
2 .19
 

Zubereitung

Und so geht's:
  1. Die  getrockneten Tomaten  würfeln,  mit  dem Couscous und der Gemüsebrühe in einer Schale vermischen. 400 ml kochendes Wasser  zugießen,  verrühren  und  ausquellen  lassen. Dann 2 EL Olivenöl zugeben und den Couscous mit einer Gabel auflockern.
  2. Petersilie und Minze waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen und grob schneiden. Gurke waschen oder schälen und würfeln. Alles mit dem Couscous mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Das restliche Olivenöl mit Zitronensaft, Rohrohrzucker und 1 – 2 EL Wasser zu einem Dressing verquirlen und unter den Tabbouleh mischen. Nach Belieben noch mit Cashewkernen und Cranberries vermischen oder den Salat mit Schafskäse und Oliven verfeinern und servieren.

Ratgeber zum Thema Ernährung entdecken

Fotografie: Mona Binner
Rezepte & Foodstyling: Julia Luck