Ihr Browser verhindert die Nutzung von technisch notwendigen Cookies, dies beeinträchtigt Funktionen der Seite.
0
Rezept_Spargel-Risotto

Rezept: Risotto mit Spargel

Glutenfrei

Zubereitungszeit: ca. 35 min

Zutaten

Für 4 Personen:
  • 1 ½ enerBiO Gemüse Brühwürfel, 
  • 2 EL enerBiO Griechisches natives Olivenöl extra,
  • 250 g enerBiO Risottoreis,
  • 150 ml enerBiO Haltbare Landmilch (3,8 % oder 1,5 % Fett),
  • 2 EL enerBiO Bratöl,
  • 500 g grüner Spargel, 2 Schalotten,
  • 25 g fein geriebener Parmesan, Salz, Pfeffer

Passend zum Rezept

(9)
enerBiO
Bratöl Olive
1 l = 7,98 € , 500 ml
3 .99
 
(4)
3 .99
 
(5)
enerBiO
Risotto Reis Sorte Ribe
1 kg = 3,98 € , 500 g
1 .99
 

Zubereitung

Und so geht's:

  1. Spargel putzen, die holzigen Enden abschneiden und das untere Drittel schälen. Dann bis zu den Köpfen schräg in 3 cm dicke Stücke schneiden. Schalotten schälen, fein würfeln. Gemüsebrühwürfel mit 750 ml Wasser in einem Topf aufkochen, Spargelscheiben und -köpfe hinein geben und ca. 3 Min. köcheln lassen. Dann mit einer Schaumkelle herausheben und beiseite legen. Die Brühe wird nun weiterverwendet.
  2. Schalotten in einem weiteren Topf mit Olivenöl glasig andünsten, Reis zugeben, glasig andünsten, mit 1 Kelle der heißen Brühe ablöschen und aufkochen lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Dabei immer wieder rühren. Dann wieder eine Kelle Brühe dazu geben und so weiter verfahren, bis alle Flüssigkeit verbraucht ist.
  3. Nach etwa 20 Minuten die Milch und den Käse unterrühren und das Risotto abgedeckt kurz ziehen lassen.
  4. Spargel im Bratöl in einer Pfanne leicht braun anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und unter das Risotto heben.
  5. TIPP: Statt mit Spargel schmeckt das Gericht auch lecker mit Erbsen. Dafür einfach nach Garzeit des Risotto 200 g aufgetaute, junge TK-Erbsen zugeben

Fotografie: Mona Binner
Rezepte & Foodstyling: Julia Luck