Ihr Browser verhindert die Nutzung von technisch notwendigen Cookies, dies beeinträchtigt Funktionen der Seite.
0
Rezept Leinsamen Cracker

Rezept: Leinsamen-Cracker

vegan | laktosefrei | glutenfrei

Zubereitungszeit: ca. 10 min + 30 min Backzeit

Zutaten

Für 1 Blech (60 Stück)

  • 200 g enerbio Leinsamen Gold
  • 2 EL enerBiO Flohsamenschalen
  • 150 g enerBiO Saaten nach Wahl (z.B. enerbio Kürbiskerne, enerBio Sonnenblumenkerne oder enerBio Sesam ungeschält)
  • 1/2 TL Salz
  • Optional getrocknete Kräuter z.B. Rosmarin oder Reibekäse

Passend zum Rezept

(7)
enerBiO
Leinsamen geschrotet
1 kg = 4,23 € , 400 g
1 .69
 
(25)
enerBiO
Flohsamenschalen
100 g = 2,25 € , 200 g
4 .49
 
(3)
enerBiO
Kürbis Kerne
100 g = 1,35 € , 200 g
2 .69
 
(4)
enerBiO
Sonnenblumen Kerne
1 kg = 2,78 € , 500 g
1 .39
 
(4)
Alnatura
Bio Sesam ungeschält
100 g = 0,76 € , 250 g
1 .89
 

Zubereitung

Und so geht's:
  1. Die  Hälfte der Leinsamen in einer elektrischen Kaffeemühle oder im Mixer mahlen. Mit den Flohsamenschalen und den gewünschten Saaten in einer Schüssel mischen. Salz und 220 ml Wasser zugeben und alles zu einem weichen Teig verrühren.
  2. Backofen  auf  150 °C  Ober-/Unterhitze  vorheizen.  Ein  Blech  mit  Backpapier  auslegen.  Teig  darauf  verteilen  und  mit  einem  angefeuchteten  Silikon-spatel möglichst dünn und gleichmäßig verstreichen.
  3. Nach Belieben mit Kräutern oder geriebenem Käse bestreuen und auf mittlerer Schiene ca. 30 Min. knusprig backen. Dann die Ofentür öffnen und die Cracker im ausgeschalteten Backofen abkühlen lassen. In Stücke schneiden und luftdicht aufbewahren. Nach Wunsch mit enerBiO Brotaufstrichen servieren.

Mehr zur Ernährung

Fotografie: Mona Binner
Rezepte & Foodstyling: Julia Luck

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Bitte aktualisieren Sie die Seite.