Ihr Browser verhindert die Nutzung von technisch notwendigen Cookies, dies beeinträchtigt Funktionen der Seite.
      Gefüllte Spitzpaprika

      Rezept: Gefüllte Spitzpaprika

      Zubereitungszeit: 75 Min. (inkl. Garzeit)
      Zutaten für 4 Portionen:
      • 1 EL enerBiO Bratöl
      • 200 g enerBiO Rote Linsen
      • 1 Dose enerBiO Kokosmilch
      • ½ TL enerBiO Kurkuma gemahlen
      • enerBiO Schwarzer Pfeffer
      • 1 EL enerBiO Ingwersaft
      • 1–2 EL enerBiO Zitronensaft
      • 50 g enerBiO Soft Datteln
      • 1 Glas enerBiO Paprika Cashew Streichcreme
      • 1 TL enerBiO Gemüsebrühe
      • 60 g enerBiO Cashewkerne
      • 2 Zwiebeln
      • 2 Knoblauchzehen
      • Salz
      • 4 rote Spitzpaprika
      • 1/2 Bund Koriandergrün

      Passende Produkte zum Rezept

      33
      enerBiO
      Bratöl
      750 ml (1 L = 3,99 €)
      2 .99
      13
      enerBiO
      Rote Linsen
      500 g (1 kg = 3,38 €)
      1 .69
      23
      enerBiO
      Kokosmilch Naturland
      400 ml (1 L = 4,73 €)
      1 .89
      4
      enerBiO
      Kurkuma gemahlen Naturland
      60 g (1 kg = 33,17 €)
      1 .99
      1 .99
      28
      enerBiO
      Ingwersaft
      200 ml (1 L = 22,45 €)
      4 .49
      1 .29
      31
      enerBiO
      Soft Datteln
      200 g (1 kg = 9,95 €)
      1 .99
      37
      enerBiO
      Paprika Cashew Streichcreme
      180 g (1 kg = 8,28 €)
      1 .49
      38
      enerBiO
      Gemüsebrühe
      12,5 L (1 L = 0,19 €)
      2 .39
      Online momentan nicht verfügbar
      29
      enerBiO
      Cashew Kerne Natur
      275 g (1 kg = 17,05 €)
      4 .69
      So geht’s:
      1. Zwiebel und Knoblauch schälen, beides fein würfeln. In einem Topf das Öl erhitzen, die Würfel darin glasig dünsten. Linsen dazugeben, mit Kokosmilch und 300 ml Wasser ablöschen, mit Kurkuma, Pfeffer, Ingwer- und Zitronensaft, sowie etwas Salz würzen. Zugedeckt bei milder Hitze ca. 10 Min. weich garen.
      2. Datteln grob hacken, zusammen mit dem Paprika-Aufstrich unter die Linsen mischen und die Masse abschmecken.
      3. Spitzpaprika waschen, längs halbieren und die Kerne entfernen. Die Füllung in die Paprikahälften füllen und die Schoten nebeneinander in eine Auflaufform legen. Gemüsebrühe mit 300 ml Wasser verrühren und die Schoten damit angießen. Im Ofen auf mittlerer Schiene bei 200°C Ober-/Unterhitze (Umluft 180°C) ca. 30 Min. garen, bis die Paprika weich und schön gebräunt sind.
      4. Cashewkerne hacken und in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Leicht salzen und abkühlen lassen. Korianderblättchen abzupfen, grob hacken und unter die Cashewkerne mischen. Paprikahälften damit bestreuen und servieren.