Ihr Browser verhindert die Nutzung von technisch notwendigen Cookies, dies beeinträchtigt Funktionen der Seite.
0
Rezept Festessen

OH, DU KÖSTLICHE! - Das perfekte Festessen

Stress in der Küche? Den schenken wir uns, denn bei diesem Weihnachtsmenü lässt sich der Großteil am Vortag zubereiten. So bleibt mehr Zeit zum Genießen!

Feldsalat mit Radicchio

glutenfrei | laktosefrei | vegetarisch

Zubereitungszeit: ca. 30 Min.

Zutaten für 4 Personen

  • ½ enerBiO Baguette Mehrkorn
  • 4 EL enerBiO natives Olivenöl extra
  • 3 EL enerBiO Granatapfelsaft
  • 1 EL enerBiO Agavendicksaft dunkel
  • 2 EL enerBiO Kürbis-kernöl
  • 4 EL enerBiO Knabberkerne
  • 100 g Feldsalat
  • ½ Kopf Radicchio
  • 4 EL Granatapfelkerne
  • Salz
  • Pfeffer
Salat
Und so geht’s:

  • Am  Vortag  Feldsalat  und  Radicchio  jeweils  putzen und waschen. Noch etwas feucht in einen Gefrierbeutel  geben  und  im  Gemüsefach  des  Kühlschranks lagern.  Granatapfelsaft  mit  Agavendicksaft,  Salz  und  Pfeffer  verrühren.  2  EL  Olivenöl und das  Kürbiskernöl  zugeben  und  gründlich  mit  einem  Schneebesen  verquirlen,  bis  ein  homogenes Dressing entstanden ist. Kühl stellen.
  • Am nächsten Tag das Baguette in kleine Würfel schneiden.  In  einer  Pfanne  ohne  Öl  unter  gelegentlichem  Rühren anrösten, das restliche Olivenöl zugeben und kurz anbraten. Die Croûtons leicht mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und auf einem Teller abkühlen lassen.
  • Vorbereitete  Salate  trockenschleudern,  Radicchio  in  feine  Streifenschneiden,  mit  dem  Feldsalat  in  einer  Schüssel  mischen  und  das  Dressig  darübergeben.  Salat  vorsichtig mischen  und  auf  Teller  verteilen.  Mit  Croûtons,  Knabberkernen und Granatapfelkernen bestreut servieren.

Passend zum Rezept

(4)
3 .99
 
(15)
enerBiO
Granatapfelsaft
1 l = 9,06 € , 330 ml
2 .99
 
(16)
enerBiO
Agavendicksaft dunkel
1 kg = 7,11 € , 350 g
2 .49
 
(6)
enerBiO
Knabber Kerne
100 g = 2,83 € , 35 g
0 .99
 

Semmelknödel

glutenfrei | vegetarisch

Zubereitungszeit: 90 Min inkl. Quell- und Kochzeit

Zutaten für 4 Personen



Zutaten:
  • 2 enerBiO Baguettes
  • 250–300 ml enerBiO Haltbare Landmilch (1,5 % oder 3,8 % Fett)
  • 1 EL enerBiO Ghee
  • ½ Bund Petersilie
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • enerBiO Flohsamenschalen oder glutenfreies Paniermehl
Rezept Knoedel
Und so geht’s:

  1. Die Semmelknödel am Vortag zubereiten. Dafür das Baguettes fein würfeln. Milch erwärmen, kräftig mit Salz,  Pfeffer  und  Muskat  würzen,  über  die  Brotwürfel  gießen, gründlich mischen und ziehen lassen.
  2. Zwiebel  schälen,  fein  würfeln  und  mit  Ghee  in  einer   kleinen   Pfanne   bei   milder   Hitze   andünsten.   Petersilie  waschen,  trocken  tupfen,  Blättchen  von  den  Stielen  zupfen  und  fein  hacken.  Zwiebeln,  Petersilie  und  Eier  zur  Brotmasse  geben und  kräftig  verkneten,  bis  ein formbarerer  Teig  entstanden  ist.  Diesen  ggf.  mit  glutenfreiem Paniermehl oder Flohsamenschalen binden.
  3. Den Teig zu einer Rolle formen und in ein sauberes Küchentuch  einschlagen.  Die  Enden  mit  Küchengarn  zubinden.  Knödelrolle  in  einem  breiten  Topf  mit  siedendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Abtropfen lassen und über Nacht abkühlen lassen.
  4. Am  Weihnachtstag  die  Rolle  aus  dem  Tuch  lösen,  in  Scheiben  schneiden  und  die  Kloßscheiben  von  beiden Seiten in Ghee knusprig anbraten.

Passend zum Rezept

(9)
enerBiO
Baguette
100 g = 1,15 € , 200 g
2 .29
 
(6)
enerBiO
Ghee
100 g = 2,38 € , 180 g
4 .29
 
(25)
enerBiO
Flohsamenschalen
100 g = 2,25 € , 200 g
4 .49
 

Gulasch mit Pilzen

glutenfrei

Zubereitungszeit: 2 Std. inkl. Kochzeit

Zutaten für 4 Personen


Zutaten:

2 EL enerBiO Bratöl
2 EL enerBiO Tomatenmark
1 EL enerBiO Gemüsebrühe
2 EL enerBiO Ghee
2 große Zwiebeln
500 g Gulasch (Rind oder Kalb)
Salz
Pfeffer
1 TL Paprikapulver
200 ml Rotwein
400 g Pilze (Pfifferlinge, Austernpilze, Champignons, Egerlinge etc.)
Rezept Gulasch
Und so geht’s:

  1. Das Gulasch am Vortag zubereiten. Dafür die Zwiebeln  schälen  und  in  Streifen  schneiden.  Bratöl  in  einem  großen  Topf  erhitzen,  das  Fleisch  von  allen  Seiten kräftig anbraten, dabei salzen und pfeffern. Die Zwiebelstreifen  zugeben  und  alles offen braten,  bis  sämtliche  Flüssigkeit  aus  dem  Fleisch  verdampft  ist.  Tomatenmark,   Gemüsebrühe   und   Paprikapulver   zu-geben,  mit  Wein  und  500  ml  Wasser  ablöschen.  Das  Gulasch zugedeckt 90 Min. auf kleiner Hitze schmoren. Über Nacht kalt stellen.
  2. Am  Weihnachtstag  das  Gulasch  langsam  erwärmen  und  abschmecken. Pilze  putzen,  je  nach  Größe  halbieren  oder  in  Scheiben  schneiden  und  in  einer beschichteten Pfanne unter gelegentlichem Wenden in Ghee kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und unter das Gulasch rühren.
UNSER TIPP: Sitzt ein Vegetarier mit am Weihnachtstisch, dann 800 g Pilze anbraten. Die Hälfte zum Gulasch geben, den Rest mit etwas Mehl bestäuben, mit Sahne aufgießen und zu einem Ragout kochen. Gehackte Petersilie unterrühren und zu den Knödeln servieren.
(8)
enerBiO
Bratöl
1 l = 4,65 € , 750 ml
3 .49
 
(6)
enerBiO
Ghee
100 g = 2,38 € , 180 g
4 .29
 

Mousse au Chocolat auf Fruchtspiegel

glutenfrei | vegetarisch

Zubereitungszeit: 30 Min. + 2–3 Std. Kühlzeit

Zutaten für 4 Personen



Zutaten:

130 g enerBiO Feine Bitterschokolade
30 g enerBiO Kokosblütenzucker
150 g enerBiO Fruchtaufstrich Himbeere
1–2 EL enerBiO Zitronensaft
enerBiO Kaffeebohnen in Zartbitter
200 g Sahne
1 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Vanillezucker
1 Ei
100 g frische Himbeeren
Rezept Mousse
Und so geht’s:

  1. Am  Vortag  Schokolade  hacken  und  in  der  Mikrowelle   oder   über   einem   Wasserbad   schmelzen.  Sahne  mit  Sahnesteif  und  Vanillezucker steif schlagen. Ei mit Kokosblütenzucker in   einer   Schüssel   dickschaumig   aufschlagen,   dann  zügig  die Schokolade  unterrühren  und  anschließend  die  Schlagsahne  unterheben.  In  eine  Schüssel füllen und über Nacht kalt stellen.
  2. Am  nächsten  Tag  20–30  Minuten  vor  dem  Servieren  die  Mousse  aus  dem  Kühlschrank  nehmen.  Himbeerfruchtaufstrich  mit  Zitronensaft  und etwas Wasser glatt rühren.
  3. Himbeerfruchtspiegel  auf  dem  Teller  verteilen. Mit  einem  Esslöffel  aus  der  Mousse  Nocken  abstechen  und  darauf  setzen.  Mit  Kaffee-bohnen und frischen Himbeeren verziert servieren.

Passend zum Rezept

(6)
enerBiO
Kokosblüten Zucker
100 g = 1,60 € , 250 g
3 .99
 
(4)
enerBiO
Himbeer Fruchtaufstrich
1 kj = 7,30 € , 300 g
2 .19
 
(1)
2 .99
 

Mehr zur Ernährung

Fotos: Mona Binner
Rezepte & Foodstyling: Julia Luck

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Bitte aktualisieren Sie die Seite.