Ihr Browser verhindert die Nutzung von technisch notwendigen Cookies, dies beeinträchtigt Funktionen der Seite.
Achtung: Falsches ROSSMANN-Gewinnspiel auf WhatsApp im Umlauf! So erkennst du ein Fake-Gewinnspiel  >
0

Rezept: Paprika-Ketchup

vegan | glutenfrei | laktosefrei | vegetarisch

Zutaten


Für 4 Portionen:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Paprika
  • 2 EL enerBio Bratöl
  • 4 EL enerBio Tomatenmark
  • 60 g enerBio Rohrzucker
  • 20 ml enerBio Apfelessig
  • 400 g enerBio Tomatenstücke
  • 4 EL enerBio Paprika Cashew Streichcreme
  • Salz

Passend zum Rezept

(8)
enerBiO
Bratöl
1 l = 4,65 € , 750 ml
3 .49
 
(6)
0 .89
 
Aktuell nicht vorrätig
(7)
enerBiO
Paprika Cashew Streichcreme
100 g = 0,83 € , 180 g
1 .49
 

Zubereitung


Und so geht's:

  1. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein schneiden. Paprika putzen, entkernen, in Stücke schneiden.
  2. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten.
  3. Tomatenmark und Paprikastücke sowie Rohrzucker dazu geben und kurz anrösten.
  4. Mit Essig ablöschen und Tomatenstücke dazugeben. Alles für ca. 20 Minuten bei gelegentlichem Rühren einkochen.
  5. Die Mischung fein pürieren und durch ein Sieb streichen. Erneut für ca. 10 Minuten unter Rühren dicklich einkochen.
  6. Die Streichcreme unterrühren und mit Salz abschmecken.
  7. Ketchup abkühlen lassen und zu Würstchen & Co. vom Grill servieren.

Mehr zur Ernährung