Ihr Browser verhindert die Nutzung von technisch notwendigen Cookies, dies beeinträchtigt Funktionen der Seite.
Corona-Schnelltests in deiner Filiale und online  >
0
Compressed_Deo

Die Compressed Deo Technologie

Kleine Spraydosen mit sogenannter "Compressed Technologie" weisen eine verringerte Größe gegenüber "herkömmlichen Spraydosen" auf und das bei nahezu identischer Wirkungsweise und -dauer. Durch die daraus entstehende Einsparung von Treibgasen, sowie den Vorteilen bei Transport und Lagerung, kann die Umweltbelastung erheblich verringert werden.

Alle Compressed Deos im Überblick

(5)
1 .55
 
(5)
ISANA
Deospray Fresh Compressed
100 ml = 0,80 € , 75 ml
0 .60
 
Aktuell nicht vorrätig
(2)
1 .65
 
(0)
 
Nur in der Filiale verfügbar

FAQs Compressed Technologie

Halten die Compressed Sprays tatsächlich genauso lange und funktionieren genauso gut wie herkömmliche Sprühdosen?

Die Compressed Technologie wurde intensiv getestet, um sicher zu gehen, dass die Produkte tatsächlich genauso lange und so gut funktionieren wie herkömmliche Sprühdosen.

Warum ist die Compressed Technologie besser für die Umwelt?

Spraydosen werden überwiegend aus Aluminium und Weißblech gefertigt. Aluminium ist zwar eines der am häufigsten vorkommenden Elemente in der Erdkruste, der Abbau bringt jedoch eine erhebliche Umweltbelastung mit sich (das Abfallprodukt Rotschlamm besteht aus vielen giftigen Chemikalien, wie z.B. Blei und weiteren Schwermetallen und kann nicht weiterverarbeitet werden).
Durch die Verwendung von weniger Treibgas wird auch weniger Verpackung benötigt. So lassen sich enorme Mengen an Weißblech/Aluminium einsparen. Zudem würden die Emissionen bei den Gewinnungs- und/oder Recyclingmaßnahmen signifikant verringert werden. Daneben hat die Verwendung von komprimierten Spraydosen Vorteile bei Transport und Lagerung sowie den in diesem Zusammenhang anfallenden Verpackungsmengen: So ließen sich allein bei den Transportverpackungen etwa 25% Material einsparen und die Transportwege reduzieren (bis zu 60% weniger LKW-Fahrten), was ebenfalls zu ökologisch nachhaltigeren Ergebnissen führen würde.
Die Umstellung leistet einen nennenswerten Beitrag zur Senkung des CO2-Ausstoßes und unterstützt auf verbraucherfreundliche Weise die Erreichung der Klimaziele der Bundesregierung.

Weniger Abfall in Verbindung mit den Compressed Sprays – was heißt das konkret?

Die komprimierte Sprühdose benötigt in der Herstellung weniger Aluminium/Weißblech, so entsteht weniger Abfall für die Umwelt. Außerdem können alle Sprühdosen recycelt werden, wenn sie aufgebraucht wurden.

Was sind weitere Vorteile der Compressed Sprays?

Neben den Vorteilen für die Umwelt sind die kleinere Sprays praktisch für unterwegs. Sie sind schmaler, leichter und können überall mitgenommen werden. Sie passen in jede Handtasche oder ins Reisegepäck. Und noch ein Vorteil: Auf Flugreisen dürfen sie wegen ihres geringen Volumens ein einem Aufbewahrungsbeutel sogar im Handgepäck transportiert werden.

Ist die Technologie auch auf andere Segmente übertragbar?

Ja. Diese nachhaltige Veränderung ist auch auf andere Segmente des Einzelhandels übertragbar. So lassen sich beispielsweise auch Duftsprays, Imprägniersprays, Desinfektionssprays oder Insektensprays auf die Compressed Technologie umstellen.

Welche Compressed Sprays bietet ROSSMANN an?

ROSSMANN bietet Compressed Deosprays in verschiedenen Sorten an: Die Variante „Fresh“ von ISANA belebt und erfrischt ohne Zusatz von Aluminiumsalzen. Das Anti-Transpirant „Soft Blossom“ von ISANA schützt wirksam und zuverlässig vor Körpergeruch. Der sanfte blumige Duft und die hochwertige Pflegeformel sorgen für langanhaltende Frische. Beide Referenzen tragen das Siegel „Rezeptur ohne Mikroplastik“.
Weitere Markenreferenzen ( Rexona und Dove) finden Sie in unseren Filialen oder im Onlineshop auf rossmann.de unter diesem Link

Warum wurden nicht alle Sprays auf die Compressed Technologie umgestellt?

Die Compressed Technologie konnte sich bisher leider trotz intensiver Werbemaßnahmen am Markt nicht etablieren. Grund dafür sind die verfestigten Gewohnheiten der Kunden und unberechtigte Vorurteile. Viele Verbraucher reagieren skeptisch auf die kleineren Dosen und glauben nicht, dass diese genauso lange und so gut funktionieren wie herkömmliche Sprühdosen. Die Folge: Die Kunden greifen zu den gewohnten Deos und kaufen nicht die Compressed-Varianten.

Daher bedarf es einer entsprechenden gesetzlichen Regelung, um eine einheitliche Umstellung am Markt zu gewährleisten.