buehne_babydream-babyentwicklung

Babyentwicklung: jeden Tag einen Schritt nach vorn

Die ersten Drehversuche, Brabbellaute, Zähne: Welche Anfänge es auch sind, die ersten Monate mit Baby sind spannend und aufregend. Jeden Tag geht es einen Schritt weiter, jeden Tag werden neue Dinge erfahren, gelernt oder erforscht, jeden Tag lernen Mama und Baby dazu. Um die Entwicklung zu unterstützen, gibt es Tipps und Tricks, die es für die Kleinen leichter machen – aber auch den Alltag der Mamas unterstützen. Beißringe helfen beim Zahnen, passendes Spielzeug fördert die Sinnesentwicklung und ein Schnuller kann auch immer wieder mal sehr hilfreich sein, wenn dieser nach einer gewissen Zeit wieder abgewöhnt wird. So wird die Entwicklung von Babys ein spannendes Abenteuer und gleichzeitig eine große Freude für alle.

babyentwicklung: wann können babys was?

Die Entwicklung der kleinen Racker ist eine große, gemeinsame Entdeckungstour für Babys und Mamas. Im Wachstum und auch im Verhalten werden die Veränderungen immer deutlicher. Da stellt sich sehr schnell die Frage: Was können Babys eigentlich ab einem bestimmten Alter und wie weit ist mein Kind? In unserer babywelt haben wir einen Entwicklungskalender erarbeitet, der Ihnen schnell und übersichtlich einige Anhaltspunkte in der Entwicklung der Kleinsten aufzeigt. So haben Sie direkt einen ersten Überblick. 

das natürliche saugbedürfnis

Säuglinge haben, wie das Wort vermuten lässt, ein natürliches Saugbedürfnis, welches über die reine Nahrungsaufnahme hinaus geht. Richtig eingesetzt, können Schnuller diesem Bedürfnis nachkommen und ein gutes Hilfsmittel sein.

CM_Babyentwicklung_Schnuller.jpg.2019-03-05-19-07-34.jpg
CM_Babyentwicklung_Flaschen-Becher.jpg.2019-03-05-19-08-01.jpg

selbstständig trinken

Das Trinken zu lernen ist fester Bestandteil in der Entwicklung der Kleinen. Auf dem Weg hin zum reibungslosen Trinken aus dem eigenen Glas – ohne Überschwemmungen – gibt es viele unterschiedliche Möglichkeiten, die den Kindern das Lernen der Technik erleichtern. So wird aus dem alltäglichen Durstlöschen ganz einfach und spielerisch das Training für später.

die ersten zähne kommen

Bei vielen Babys blitzen die ersten Zähne zwischen dem fünften und sechsten Monat durch. Eine aufregende, manchmal auch wirklich anstrengende Zeit beginnt. Aber keine Sorge, früher oder später sind alle Zähne da, die Lage beruhigt sich und alle können wieder entspannt schlafen. Mit einigen kleinen Tipps und Tricks lässt sich diese Phase besser meistern.

CM_Babyentwicklung_Milchzaehne.jpg.2019-03-05-19-08-23.jpg