Ihr Browser verhindert die Nutzung von technisch notwendigen Cookies, dies beeinträchtigt Funktionen der Seite.
Achtung: Falsches ROSSMANN-Gewinnspiel auf WhatsApp im Umlauf! So erkennst du ein Fake-Gewinnspiel  >
0
  1. ROSSMANN
  2. Baby & Spielzeug
  3. Rotbäckchen Mama Folsäure +
Neu
Rotbäckchen Mama Folsäure +
Rotbäckchen Mama Folsäure +
Rotbäckchen Mama Folsäure +
Artikelnummer:
103048

Rotbäckchen
Mama Folsäure +

Nahrungsergänzungsmittel
450 ml

mehr von Rotbäckchen

7 .49
1 l = 16,64 €
zzgl. Versand, Zahlungs- und Lieferinformationen, Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferung zwischen Mittwoch, den 08.12.21 und Donnerstag, den 09.12.21

Zu Ihrer Suche haben wir mehrere Treffer gefunden.

Dieser Artikel ist leider in keiner Filiale im Umkreis erhältlich.

Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Gebiet aus

Die folgenden Filialen führen das ausgewählte Produkt.
Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Filiale aus

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten GLS Paketshop aus

    Es ist ein Fehler aufgetreten!

    Es gab einen Fehler bei der Suche nach einer passenden Filiale. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

    Es wurde keine Filiale gefunden!

    Es gab einen Fehler bei der Suche nach einer passenden Filiale.
    Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe oder wählen Sie einen anderen Ort aus.


    Dieses Produkt wird im Sortiment Ihrer Filiale geführt. Bitte prüfen Sie die aktuelle Verfügbarkeit vor Ort:
    ROSSMANN Filiale
    > Filiale ändern

    Dieses Produkt wird nicht im Sortiment Ihrer Filiale geführt:
    ROSSMANN Filiale
    > Den Artikel finden Sie in diesen Filialen
    Rotbäckchen
    Mama Folsäure +
    7 .49
    1 l = 16,64 € , 450 ml

    Produktbeschreibung und -details

    Rotbäckchen Mama Folsäure + ist ein Nahrungsergänzungsmittel auf der Basis natürlicher Zutaten. In der Kinderwunschphase und bis zum Ende der 12. Schwangerschaftswoche leistet es einen Beitrag zur bedarfsgerechten Versorgung mit Folsäure und Jod.

    Die ergänzende Aufnahme von Folsäure erhöht bei Schwangeren den Folatspiegel. Ein niedriger Folatspiegel ist bei Schwangeren ein Risikofaktor für die Entstehung von Neuralrohrdefekten beim heranwachsenden Fötus.

    Gemäß Deutscher Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben Schwangere einen erhöhten Jodbedarf.

    Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt Frauen, die schwanger werden wollen oder könnten, zusätzlich zu einer folatreichen Ernährung 400 g synthetische Folsäure/Tag, um Neuralrohrdefekten vorzubeugen. Diese zusätzliche Einnahme eines Folsäure- oder Folatpräparats sollte mindestens 4 Wochen vor Beginn der Schwangerschaft anfangen und während des 1. Drittels der Schwangerschaft beibehalten werden.

    • Folsäure 400 µg / Tagesportion
    • Jod 100 µg / Tagesportion
    • auf Basis natürlicher Zutaten
    • ohne Zusatz von Konservierungs-, Farb-, Süß- und Aromastoffen, Säurungs- und Verdickungsmitteln
    • alkohol-, gluten- und laktosefrei
    • vegan

    Lebensmittelunternehmer

    Name: Haus Rabenhorst
    Adresse: D-53572 Unkel/Rhein
    www.rotbaeckchen.de

    Rechtlich vorgeschriebene Produktbezeichnung

    Nahrungsergänzungsmittel mit Folsäure und Jod

    Zutaten

    Apfelsaft, weißer Traubensaft, Ananassaft, Orangensaft, Bananenmark, Mangomark, Passionsfruchtsaft, Folsäure, Kaliumjodid.

    Nährwerte

    Durchschnittliche Nährwertangabenpro 1 Portion, unzubereitet
    Eine Tagesportion à 50 mlGDA
    Folsäure400,0 µg200,0 %
    Jod100,0 µg67,0 %

    Anwendung und Gebrauch

    Bitte die Flasche vor Gebrauch gut schütteln.

    Empfohlene tägliche Verzehrsmenge: 2 x täglich 25 ml = 50 ml (Tagesportion).

    Gebrauch, Aufbewahrung und Verwendung

    Aufbewahrungs- und Verwendungsbedingungen

    Nach Anbruch im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 3 Wochen verbrauchen. Für kleine Kinder unzugänglich aufbewahren.

    Warnhinweise und wichtige Hinweise

    Wichtige Hinweise

    Wir empfehlen eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden. Die empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.