Ihr Browser verhindert die Nutzung von technisch notwendigen Cookies, dies beeinträchtigt Funktionen der Seite.
0

Schwimmwindeln

Kategorien
Filter
Sortieren
  • Standard
  • Standard
  • Marke (A-Z)
  • Marke (Z-A)
  • Preis (aufsteigend)
  • Preis (absteigend)
  • Neu
  • Am besten bewertet
  • Bestseller
  • 24 pro Seite
  • 24 pro Seite
  • 36 pro Seite
  • 60 pro Seite
(11)
3 .79
 
(15)
3 .79
 
(3)
3 .79
 
Nur Online
Nur Online
(0)
14 .49
 
Aktuell nicht vorrätig

Badespaß mit Schwimmwindeln für Babys und Kleinkinder

Baden ist nicht nur ein Spaß für das Baby und seine Eltern, sondern fördert auch die motorische Entwicklung des Kindes, stärkt das Immunsystem und erleichtert das spätere Schwimmenlernen. In allen Bädern ist für die Kleinen aus Gründen der Hygiene eine Schwimmwindel Pflicht, ebenso sollten die Kinder auch beim Planschen am See oder Meer eine Badewindel für Babys tragen, damit der Stuhlgang nicht im Sand oder Wasser landet. Urin wird von einer solchen Windel nicht zurückgehalten, sondern nur das „große Geschäft“ unserer Kleinen. Ob Sie sich dabei für eine praktische Wegwerfwindel entscheiden oder eine wiederverwertbare Schwimmwindel bevorzugen, bei ROSSMANN finden Sie eine große Auswahl an Badewindeln.

Was unterscheidet Badewindeln für Babys von herkömmlichen Windeln?

Da Schwimmwindeln in erster Linie dazu dienen den Stuhl zurückzuhalten, besitzen sie nur einen sehr kleinen oder überhaupt keinen Saugkern. Der sorgt bei einer normalen Windel dafür, dass der Po des Babys schön trocken bleibt. Im Wasser würde er sich allerdings vollsaugen, aufquellen und das Kind durch das hohe Gewicht nach untern ziehen. Schwimmwindeln dagegen bestehen aus leichtem Stoff, der trotzdem einen sicheren Auslaufschutz bietet, ohne zu beschweren oder sich aufzublähen.

Welche Vorteile bieten Einweg Baby-Schwimmwindeln?

Wer selten mit seinem Baby schwimmen geht, für den sind Schwimmwindeln für den einmaligen Gebrauch eine gute Sache. Die weichen dehnbaren Bündchen am Bein schützen vor dem Auslaufen und sorgen dafür, dass nichts vom Stuhlgang im Wasser landet. Ein komfortabler Abschluss am Bauch und hautfreundliche, dehnbare Materialien bieten eine gute Passform. Nach Gebrauch wird die Windel sofort entsorgt. Besonders praktisch ist es, wenn sie über eine seitliche Öffnungsmöglichkeit verfügt. Eine umständliche und für viele unangenehme Reinigung der Windel entfällt.

Schwimmwindeln in wiederverwendbarer Ausführung – die umweltfreundliche Alternative

Für kleine Wasserratten, die oft zum Schwimmen oder Planschen gehen, empfehlen sich wiederverwendbare Mehrweg Windelhosen. So wird unnötiger Müll vermieden, der durch das häufige Wechseln von Einwegwindeln entsteht. Die praktischen Schwimmhosen sind außen mit einer wasserfesten Schicht versehen, die Innenseite besteht aus hautfreundlichem und saugfähigem Stoffgewebe, das die sensible Kinderhaut schützt. Von der Optik her kaum von einer normalen Badehose zu unterscheiden, sind die schicken bunt bedruckten Stoffwindeln am Strand oder im Schwimmbad ein echter Hingucker. Ob mit Krabben, Fischen oder Meerjungfrauen bedruckt, bei ROSSMANN finden Sie hier eine große Auswahl unter anderem von bambino mio Schwimmwindeln.

Baby-Schwimmwindeln – auf die richtige Größe kommt es an!

Ebenso wie bei herkömmlichen Windeln sollten Sie beim Kauf einer Badewindel auf die richtige Größe achten, damit weder etwas daneben geht, noch die Babys oder Kleinkinder in ihrer Bewegung eingeengt werden. Orientieren Sie sich bei Einwegwindeln am einfachsten am Gewicht Ihres Kindes und den entsprechenden Angaben auf der Verpackung, bei wiederverwendbaren Schwimmwindeln aus Stoff können Sie zwischen unterschiedlichen den Größen wählen.

  • Größe S für Kinder bis 6 Monate
  • Größe M für Kinder von 6-12 Monaten
  • Größe L für Kinder von 1-2 Jahren
  • Größe XL für Kinder ab 2 Jahren

Was ist bei der Pflege von Schwimmwindeln aus Stoff zu beachten?

Einweg-Schwimmwindeln sind nur für den einmaligen Gebrauch bestimmt und werden nach dem Bad oder bei einem Malheur zwischendurch direkt entsorgt. Wiederverwendbare Badewindeln können Sie, wenn fester Stuhlgang in die Hose gelangt ist, einfach über der Toilettenschüssel ausschütteln und anschließend auswaschen. Empfehlenswert ist es, immer eine zweite Schwimmwindel aus Stoff mitzunehmen, damit die erste zwischendurch trocknen kann. Schwimmwindeln in wiederverwendbarer Ausführung sind maschinenwaschbar und trocknergeeignet. Auf Dauer sind sie zudem günstiger und schonen durch die Müllvermeidung die Umwelt.

Möchten Sie unbeschwerten Badespaß mit ihrem Baby oder Kleinkind erleben, dann schauen Sie sich die große Auswahl an Schwimmwindeln in allen Größen und kindgerechten Designs bei ROSSMANN an.