Ihr Browser verhindert die Nutzung von technisch notwendigen Cookies, dies beeinträchtigt Funktionen der Seite.
0

Stillhütchen

Kategorien
Filter
Sortieren
  • Standard
  • Standard
  • Marke (A-Z)
  • Marke (Z-A)
  • Preis (aufsteigend)
  • Preis (absteigend)
  • Neu
  • Am besten bewertet
  • Bestseller
  • 24 pro Seite
  • 24 pro Seite
  • 36 pro Seite
  • 60 pro Seite
Nur Online
Nur Online
(5)
 
Nur in der Filiale verfügbar
Hinweise
(2)
 
Nur in der Filiale verfügbar
Nur Online 12% Sparen
(10)
6 .99
7,99 € UVP1
Aktuell nicht vorrätig
Nur Online
(7)
7 .69
 
Aktuell nicht vorrätig
(3)
4 .99
 
Aktuell nicht vorrätig

Stillhütchen als effektvolle Hilfe beim Stillen

Das Stillen gehört zu den schönsten Momenten, die Mutter und Kind verbinden. Für manche wird es aber auch zur Herausforderung. Dabei gibt es viele Hilfsmittel, die einen während der Stillzeit unterstützen. Vom Tee, der die Milchproduktion anregt, bis zum Stillhütchen, das auf die Brust aufgesetzt wird und das Saugen des Babys erleichtert.

Stillen – das Beste für Ihr Baby

Für Babys gilt Muttermilch als beste Form der Ernährung im ersten Jahr. Doch manche Neugeborene tun sich schwer und auch das Stillen will gelernt sein. Mit ein wenig Übung klappt es dann bald wie von selbst. Zu den Stillproblemen zählen Flach- und Hohlwarzen, die Babys nur schwer aufnehmen können. Andere Babys saugen sehr stark, sodass es auch zu wunden Brustwarzen kommen kann. Saugschwache Babys hingegen sind zu zaghaft und haben es schwer, auf ihre Milchmenge zu kommen. Mit Ruhe, Geduld und der sprichwörtlichen Tasse Tee erhöht sich die Milchmenge und die Milchbildung, sinkt der Stress und Mutter und Baby finden zueinander.

Brusthütchen: Hygienischer Schutz und Sauganreiz

Nach der Geburt ist alles neu: Mutter und Kind müssen sich erst richtig kennenlernen. Einige Babys nuckeln sofort los und entspannen sich an der Brust ihrer Mama, andere haben mit Startschwierigkeiten beim Anlegen zu kämpfen. Das reicht von der Saugverwirrung, die durch Flachwarzen noch verstärkt wird, bis zur Überbeanspruchung der Brustwarzen.

Um die Anstrengung beim Saugen zu bewältigen, die Brust zu schonen und Schmerzen zu minimieren, unterstützen Klassiker wie das NUK Stillhütchen, die zum Saugen anregen und das Trinken erleichtern:

  • sie wirken formgebend bei Flach-, Hohl- und Schlupfwarzen
  • die markante Brustwarzenform löst Saug- und Milchspendereflex aus
  • auch in Trinkpausen bleibt die Form bestehen
  • selbstständiges Trinken kann erlernt werden

Stillen mit Hütchen – so geht es

Hygiene ist im Umgang mit dem Baby und beim Stillen wichtig: Bevor es mit dem Anlegen der Brusthütchen losgeht, kommt das gründliche Händewaschen. Anschließend wird das Hütchen mit etwas Wasser angefeuchtet, damit es später während des Trinkens nicht verrutschen kann. Nun wird das Stillhütchen so auf die Brust gelegt, dass die Brustwarze genau mittig in der Wölbung sitzt. Durch das Festdrücken entsteht ein kleines Vakuum. Die Aussparung am Rand muss dort liegen, wo das Baby aufgelegt wird, damit der Hautkontakt gesichert ist wie bei den Stillhilfen von medela.

Nach dem Stillen ist vor dem Stillen: Die Hütchen lassen sich mehrfach verwenden. Materialentsprechend werden sie gereinigt: Gleich nach der Mahlzeit wird mit kaltem, dann mit heißem Wasser gespült. Die Hütchen müssen gut durchtrocknen, bevor sie trocken und staubdicht verwahrt werden. Vor dem ersten Gebrauch sollte man sie 10 Minuten in sprudelndem Wasser auskochen oder den Sterilisator nutzen.

Kriterien zum Kauf von Stillhilfen

Stillhütchen bestehen in der Regel aus Silikon. Beim Kauf ist die auf die passende Größe zu achten. Es gibt sie in S, M und L. medela Stillhütchen gibt es im Doppelpack mit passender Transportbox, die Lansinoh Stillhütchen werden auch bei starkem Milchspendereflex empfohlen, AVENT Stillhütchen bieten durch ihre spezielle Form besonderen Komfort beim Anlegen und beim Saugen. Um den Milchfluss vor dem Stillen anzuregen, empfehlen sich die Brustpflege-Thermopads von PHILIPS AVENT. Sie dienen zum Wärmen oder Kühlen, bevor man den Silikonaufsatz zum Stillen anlegt.

Mutter & Baby on Tour

Anfangs ahnt man kaum, wie viel man mit einem Baby unterwegs sein wird. Gemeint sind nicht die großen Ferien oder Ausflüge, schon beim Gang zum Kinderarzt oder dem Besuch von Freunden begleiten einen Windeln und Ersatzwäsche. Wer nach Bedarf stillt, nimmt auch seine Stillhütchen in einer hygienischen Box mit. Bei Lansinoh ist sie gleich dabei.

Ergänzen lässt sich die Brustpflege mit passenden Stilleinlagen von NUK. Damit Zeit gespart wird, kaufen Sie am besten online bei ROSSMANN ein. Die Lieferung kommt mit der Post.