Ihr Browser verhindert die Nutzung von technisch notwendigen Cookies, dies beeinträchtigt Funktionen der Seite.

      Invisibobble – der revolutionäre Haargummi erobert die Beauty-Branche

      Haarschonend, ohne Ziepen und kein lästiger Knick – der Invisibobble ist eine Erfindung, auf die alle Pferdeschwanz- und Messy-Dutt-Liebhaberinnen und -Liebhaber gewartet haben. Der innovative Haargummi in Spiralenform revolutioniert die Frisurenbranche zu Recht: Er schont die Haare von Zopfträgerinnen durch seine einzigartige Struktur und sein elastisches Material. Spontane Umstylings sind damit auch jederzeit möglich, denn unschöne Knicke gehören mit ihm der Vergangenheit an. Ob für dicke, schwere Haarpracht oder ganz feines, dünnes Haar: Die unterschiedlichen Varianten bieten für jeden Haartyp den perfekten Invisibobble. In vielfältigen Farben bis hin zum Haarreif und Sprunchie ist für jede Beauty-Queen das richtige Produkt im Sortiment.

      Kategorien
      Filter
      Sortieren
      • Relevanz
      • Relevanz
      • Preis (aufsteigend)
      • Preis (absteigend)
      • Neu
      • Am besten bewertet
      • Bestseller
      • 24 pro Seite
      • 24 pro Seite
      • 36 pro Seite
      • 60 pro Seite
      Nur Online Neu
      12 .95
      Nur Online Neu
      9 .95
      Nur Online Neu
      6 .95
      7 .95
      Nur Online
      14 .95
      Nur in der Filiale verfügbar
      Nur in der Filiale verfügbar
      Nur in der Filiale verfügbar
      Nur in der Filiale verfügbar
      Nur in der Filiale verfügbar
      Nur in der Filiale verfügbar
      Nur in der Filiale verfügbar
      Nur in der Filiale verfügbar
      Nur in der Filiale verfügbar
      Nur Online
      22 .99
      Momentan nicht verfügbar

      Wie der erste Invisibobble entstand

      Die raffinierte Idee des innovativen Haargummis Invisibobble stammt von der Münchnerin Sophie Trelles-Tvede. Ob beim Sport, beim Lernen für die Uni oder aufgrund sommerlicher Hitze – der normale Haargummi war bei ihr nahezu täglich im Einsatz. So hat auch sie, wie die meisten Frauen, die Erfahrung gemacht, dass durch den straffen Sitz manchmal Kopfschmerzen auftreten und die Haarpracht durch das kleine Metallteilchen schnell beschädigt werden kann. Und hat man sich einmal für den Zopf entschieden, heißt es dank des unschönen Knicks im Haar auch den Rest des Tages: Zopf tragen. Um auf einer Party für das gewisse Etwas in ihrem Bad-Taste-Outfit zu sorgen, fiel der Studentin ihr ungebrauchtes altes Telefon mit Telefonschnur ins Auge. Aus der spiralförmigen Schnur zauberte sie sich kurzerhand ein stylishes Zopfgummi. Am Morgen danach hatte sie die umfunktionierte Telefonschnur immer noch im Haar. Was sie am meisten begeisterte: Sie hatte keine Kopfschmerzen, ihre Haare wurden wie in der Nacht zuvor verlässlich zusammengehalten und nach dem Entfernen zeichnete sich nahezu kein Knick im Haar ab. Zusammen mit ihrem jetzigen Geschäftspartner Felix Haffa reifte die Idee zu einem echten Konzept heran und der erste Invisibobble war geboren. Mittlerweile umfasst das Produktsortiment der Marke neben dem Original-Invisibobble auch Haarspangen, Haarreifen und vieles mehr.

      Der Wundergummi und seine Vorteile

      Pferdeschwanz oder offene Haare? Benutzt man normale Haargummis, muss man sich vor dem Anlegen genau überlegen, mit welcher Frisur man den Tag bzw. Abend verbringen möchte. Denn sie hinterlassen Abdrücke in der Haarpracht, die das Haar komisch aussehen lassen, wenn man es wieder offen trägt. Mit einem Invisibobble muss man sich nicht mehr schon morgens auf eine Frisur für den ganzen Tag festlegen. Ihre spiralförmige Struktur verhindert unschöne Abdrücke. So kann zwischen offenen und geschlossenen Haaren hin- und hergewechselt werden. Das ist einer der vielen Vorteile, von denen Verbraucherinnen und Verbraucher profitieren, die sich einen Invisibobble kaufen: dicke Haare halten darin ohne schmerzende Kopfhaut kein unangenehmes Ziehen beim Abnehmen kurze Haare rutschen nicht so einfach aus der Frisur perfekter Sitz: nicht zu fest oder zu locker ohne Metall-Bindeglied – Haare brechen nicht Durch den perfekten Sitz – nicht zu locker und nicht zu fest – sind die Haare ideal vor Spliss und Haarbruch geschützt. Auch das fehlende Metall-Bindeglied trägt dazu bei, dass die einzelnen Strähnen nicht brechen. Die spiralförmigen Gummis eignen sich außerdem besonders gut beim Sport, insbesondere beim Schwimmen. Denn sie saugen sich nicht mit Wasser voll und lassen sich auch aus dem nassen Haar ganz einfach herausziehen.

      Für welche Frisuren eignet sich der Invisibobble am besten?

      Die Produktpalette der Marke hat sich mit der Zeit von dem Invisibobble-Original unter anderem auch auf den Invisibobble-Haarreif und -Sprunchie sowie kleinere Varianten und vieles mehr erweitert. Mit diesem innovativen Haarequipment lassen sich nahezu alle Frisuren perfekt umsetzen. Für einen schönen Half-Bun eignen sich beispielsweise die kleineren Nano-Modelle, während das Original für den klassischen Ponytail, einen strengen Dutt oder wilden Messy-Bun ideal ist. Egal, welches Produkt der Styling-Marke am Ende in den Haaren landet, sie sind garantiert in den besten Händen. Sie schonen das Haar vor unnötigen Stylingschäden und machen zahlreiche Frisuren spielend leicht möglich. Die modischen Haarprodukte von Invisibobble können hier im ROSSMANN-Online-Shop entdeckt werden.

      Es ist ein Fehler aufgetreten.

      Bitte aktualisieren Sie die Seite.