Wieder da!
Wärmepflaster
Artikelnummer
046876

Produktbeschreibung und -details

altapharma Wärmepflaster:

- Medizinprodukt -

Altapharma Wärmepflaster lindern mit ihrer angenehmen und gut verträglichen Wärme wirksam Schmerzen und entspannen die verkrampfte und strapazierte Muskulatur. Auch Gelenkschmerzen mit Steifheit können durch die wohltuende Wärmewirkung positiv beeinflusst werden. Die flexiblen altapharma Wärmepflaster sind von weichem, hautfreundlichem Material umgeben und enthalten eine Mischung aus Aktivkohle und Eisenpulver, die sich beim Kontakt mit Sauerstoff erwärmt. Die Pflaster können gezielt auf die schmerzenden Stellen aufgebracht werden und haften gut auf der Haut. Nach Gebrauch lassen sie sich leicht wieder entfernen und sind besonders hautfreundlich.

  • bei Muskel- und Gelenkschmerzen
  • besonders weich & hautfreundlich
  • bis zu 8 Stunden Wärme
  • Größe 13 cm / 9,5 cm

Hersteller:
Dr. Kleine Pharma GmbH
Opalstraße 1
33739 Bielefeld

Vertrieb:
Dirk Rossmann GmbH
Isernhägener Str. 16
30938 Burgwedel
www.rossmann.de

Anwendung und Gebrauch

Anwendungshinweise:

  • Die Haut an der Anwendungsstelle muss trocken und sauber sein.
  • Das Päckchen mit der Hand öffnen (nicht einschneiden) und das Wärmepflaster entnehmen.
  • Die Schutzfolie von der Rückseite des Wärmepflasters abziehen und das Wärmepflaster mit der Klebeseite auf die Haut über der schmerzhaften Stelle aufbringen.
  • Nach dem Öffnen des Beutels wird das Wärmepflaster innerhalb von 1 Minute aktiviert und erwärmt sich innerhalb von 5 Minuten.
  • Das Wärmepflaster wird von der Luft aktiviert – das Päckchen sollte daher erst geöffnet werden, wenn das Wärmepflaster benutzt werden soll.
  • Nach dem Gebrauch das Wärmepflaster langsam abziehen.

Warnhinweise & wichtige Hinweise

Warnhinweise

Bei falscher Anwendung können Wärmepflaster auch bei niedriger Temperatur zu Brandwunden führen. Befolgen Sie die Anweisungen und überwachen Sie den Anwendungsbereich regelmäßig. Damit kein Risiko der Bildung von Brandwunden entsteht, ermöglichen Sie eine Luftzirkulation über dem Wärmepflaster und wenden Sie keinen Druck an, beispielsweise indem Sie auf dem Wärmepflaster liegen oder sitzen oder über dem Wärmepflaster enganliegende Kleidung tragen. Falls das Wärmepflaster unangenehm heiß wird oder sich ein Hautausschlag bildet, ist die Anwendung des Pflasters sofort zu beenden. Befolgen Sie die vollständigen Anweisungen und Gegenanzeigen in der Gebrauchsanweisung und überwachen Sie den Anwendungsbereich regelmäßig. Nur einmal verwenden. Verwenden Sie das Pflaster nicht an einer anderen Körperstelle außer dem Rücken und dem Schulterbereich. Die Anwendung dieses Wärmepflasters sollte nur mit einer sorgfältigen Überwachung erfolgen bei Personen, die das Pflaster nicht selbständig abnehmen können, wie beispielsweise ältere oder behinderte Personen. Bitte lesen Sie vor der Anwendung des Wärmepflasters die vollständige Gebrauchsanweisung, welche auf den Päckchen aufgedruckt ist.