1. ROSSMANN
  2. Haushalt
  3. Nexa Lotte Ameisenmittel
Neu
Ameisenmittel
Ameisenmittel
Artikelnummer
056438

Produktbeschreibung und -details

  • schnelle und gründliche Nestwirkung
  • Ködergranulat für die Terrasse und am Haus
  • bekämpft die ganze Kolonie
  • durch Bitterstoff mehr Sicherheit

Evergreen Garden Care
Wilh.-Theod.-Römheld-Str.30, 55130 Mainz
Tel.: 01805 / 780300

www.nexalotte.de

Anwendung und Gebrauch

Gebrauchsanweisung:Zur Gießanwendung gegen Schwarze Gartenameise (Lasius niger), Erwachsene und Larven, um Gebäude auf harten Oberflächen, z. B. Terrassen, Innenhöfe, für den nicht berufsmäßigen Verwender. Nach dem Verdünnen mit Wasser mit einer Gießkanne aufbringen (punktuelle Anwendung, Nest) - 20 g des Produkts in 1 Liter Wasser lösen.

Auf kleine Nester (<1m²) 0,5 L pro Nest anwenden. Darf nur innerhalb einer Fläche von 1 m² um bzw. auf das Nest und auf Ameisenstraßen gegossen werden. Auf große Nester (>1m²) 2 L pro Nest anwenden. Darf nur innerhalb einer Fläche von 1 m² um bzw. auf das Nest und auf Ameisenstraßen gegossen werden. Einmalige Anwendung bis zu 1 Monat wirksam. Das Produkt enthält einen Bitterstoff.

Gebrauch, Aufbewahrung & Verwendung

Aufbewahrungs- & Verwendungsbedingungen

Kühl und trocken aufbewahren. Außer Reichweite von Kindern aufbewahren.

Inhaltsstoffe

Wirkstoff: 0,21 g/kg (0,021 Gew.-%) Fipronil (techn.)

Warnhinweise & wichtige Hinweise

Biozid-Hinweis

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen. Biozid-Nr.: DE-0011558-18

Warnhinweise

Umweltgefährlich
ACHTUNG
Anweisung für die Verwendung: Vor Gebrauch stets das Etikett oder die Gebrauchsanweisung lesen und alle Anweisungen befolgen. Einmalige Anwendung nur direkt auf den Haupteingang des Ameisennests. Nicht bei Regel oder Wind anwenden. Um Nester unter Terrassen zu erreichen, das Produkt sorgfältig in Risse und Spalten zwischen Fugen von Fliesen gießen und ein Ablaufen des Produkts vermeiden. Nur in Bereichen anwenden, die nicht überflutet oder nass werden können, d. h. die vor Regen, Überschwemmungen und Reinigungswasser geschützt sind. Auf einwandfreie Hygiene achten: Beim Umgang mit dem Produkt nicht essen, trinken oder rauchen und nach Gebrauch die Hände waschen. Jegliche Nahrungsquellen entfernen bzw. Zugang zu diesen verhindern. Der Köder muss für die Ameisen die Haupt-nahrungsquelle sein. Sollte der Befall trotz befolgter Gebrauchsanweisung andauern, einen Schädlingsbekämpfer hinzuziehen. Den Zulassungsinhaber benachrichtigen, falls die Behandlung nicht wirksam ist. Kontinuierliche Anwendung des Produkts vermeiden.

Vorsichtsmaßnahmen: Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Kinder vom behandelten Bereich fernhalten, solange das Produkt nicht getrocknet ist. Weder unmittelbar auf oder in der Nähe von Nahrungsmitteln, Futter oder Getränken, noch auf Flächen oder Gegenständen anwenden, die möglicherweise direkt mit Nahrungs- oder Futtermitteln oder Getränken in Berührung kommen. Direkte Anwendung auf Pflanzen vermeiden, die als Nahrungs- oder Futtermittel verwendet werden. Nicht in Bereichen anwenden, die für Kleinkinder, Kinder, Haustiere oder andere Nichtzieltiere zugänglich sind, um ein Vergiftungsrisiko so weit wie möglich zu verringern. Nach dem Benetzen sicherstellen, dass keine Pfützen auf der behandelten Fläche zurückbleiben. Bei Anwendung auf empfindliche Materialien zunächst Verträglichkeit an unauffälliger Stelle testen. Kann in Einzelfällen zu meist vorübergehender Fleckenbildung führen.

Erste Hilfe:
Bei Augenkontakt: Sofort mit viel Wasser ausspülen und zwischendurch das obere und untere Augenlied hochziehen, Eventuelle Kontaktlinsen überprüfen und entfernen. Mindestens 10 Minuten ununterbrochen spülen. Bei Auftreten einer Reizung ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen. Bei Einatmen: Die betroffene Person an die frische Luft bringen und in einer Position ruhig stellen, die das Atmen erleichtert. Bei Auftreten von Symptomen einen Arzt aufsuchen und ihm diesen Behälter oder das Etikett zeigen. Bei Hautkontakt: Betroffene Haut mit viel Wasser spülen. Verunreinigte Kleidung und Schuhe ausziehen. Bei Auftreten von Symptomen einen Arzt aufsuchen. Kleidung vor Wiederverwendung waschen und Schuhe vor dem erneuten Tragen gründlich reinigen. Bei Einnahme: Mund mit Wasser ausspülen. Bei Auftreten von Symptomen einen Arzt aufsuchen und ihm diesen Behälter oder das Etikett zeigen. Hinweis für den Arzt: Symptomisch behandeln. Wenn größere Mengen eingenommen oder eingeatmet wurden, sofort einen Giftspezialisten hinzuziehen.

Hinweise für die sichere Entsorgung: Ein nicht benutztes Produkt, seine Verpackung und alle sonstigen Abfälle unter Einhaltung der lokalen Vorschriften entsorgen. Das nicht benutzte Produkt weder in den Boden, in Wasserläufe, Rohre (Abflüsse, Toiletten usw.) noch in die Kanalisation entleeren. Gießkanne nach der Anwendung ausspülen und das Spülwasser auf den behandelten Bereich ausgießen.

Produktbewertungen unserer Kunden

Biozid-Hinweis

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.